Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Monte

Duval dominiert Shakedown

Foto: Citroen

Der junge Citroen-Pilot Francois Duval unterstrich mit der Bestzeit beim langen Shakedown zur Rallye Monte Carlo seine Bestform auch im neuen Team. Hinter ihm platzierten sich sein Citroen-Kollege und Weltmeister Sebastian Loeb vor Marcus Grönholm auf Peugeot 307.

20.01.2005

Unter strahlend blauem Himmel trafen die 12 Piloten der sechs Werke – Citroen, Ford, Subaru, Peugeot, Mitsubishi und Skoda – zum ersten Mal in dieser Saison zu einem Shakedown aufeinander. Zu diesen Fahrern kamen noch Antony Warmbold (Ford), Altmeister Didier Auriol und Xavi Pons (Peugeot 206) und Manfred Stohl (Citroen Xsara).

Gefahren wurde auf einem 9.40 Kilometer langen Streckenstück der Strasse D 54, das vom Ort Sospel hinauf führte zum Pass von Castillon. Die Strecke führte anfangs steil bergauf, hatte auf den ersten zwei Kilometer viele haarige, enge Kurven, wurde dann schneller und führte über teilweise recht feuchte, schmale Brücken. Den Schluss machten zwei schwierige Passagen durch dichtes Unterholz.

Monte Carlo 2005 Shakedown-Zeiten

1. Duval; Citroen 5 min 53,8 sec
2. Loeb; Citroen 5 min 54,1 sec
3. Grönholm; Peugeot 307 5 min 54,4 sec
4. Gardemeister; Ford 5 min 55,3 sec
5. Solberg; Subaru 5 min 55,8 sec
6. Panizzi; Mitsubishi 5 min 57,9 sec
7. Kresta; Ford 6 min 01,0 sec
8. Schwarz; Skoda 6 min 01,1 sec
9. Märtin; Peugeot 307 6 min 02,0 sec
10. Sarrazin; Subaru 6 min 02,7 sec
11. Auriol; Peugeot 206 6 min 03,7 sec
12. Rovanperä; Mitsubishi 6 min 04,1 sec
13. Warmbold; Ford 6 min 09,4 sec
14. Stohl; Citroen 6 min 14,7 sec
15. Pons; Peugeot 206 6 min 18,6 sec
16. Bengue; Skoda 6 min 32,8 sec

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Beliebte Artikel Vorschau Monte Carlo
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden