Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Volles Programm für Matthew Wilson

Foto: McKlein

Eigentlich waren für Matthew Wilson zehn WM-Läufe in einem B-Werksteam geplant, nun darf der Sohn des Ford-Teamchefs Malcolm Wilson eine komplette WM-Saison mit 16 Läufen bestreiten. Wilson Junior ist erst der siebte Fahrer, der ein volles Programm vor sich hat.

22.12.2005

Wilson geht mit einem Ford Focus WRC der 2005er Spezifikation an den Start. Ursprünglich war ein Programm mit zehn Rallyes geplant, nun hat es sich Papa Malcolm anders überlegt. "Matthew hat großes Potenzial. Es ist ein großer Schritt, und um ehrlich zu sein, ist dieses Jahr eher eine Lernphase, um die Veranstaltungen kennen zu lernen."

Wilson Senior hat große Ambitionen mit seinem Stammhalter: "Wir haben einen Fünfjahresplan. Es gibt keinen Unterschied zu anderen großen Fahrern wie Francois Duval, Markko Märtin oder Petter Solberg. Sie alle haben am Ende fünf Jahre gebraucht, um wirklich erfolgreich zu sein."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Mehr zum Thema Matthew Wilson
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden