Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

WRC 2009

Ohne Deutschland und Monte

Foto: McKlein 44 Bilder

Weder die Rallye Deutschland noch die Rallye Monte Carlo finden sich im Rennkalender 2009 wieder. Nach den am Freitag (7.12.) von der FIA veröffentlichen Plänen, wird der WRC-Auftakt 2009 in Irland gefeiert.

07.12.2007

Die FIA macht ernst mit ihren Rotationsplänen. Und da wird auch keine Rücksicht auf die großen, ruhmreichen Rallye-Veranstaltungen genommen. Nach dem neuen System werden die einzelnen Läufe künftig im Jahreswechsel alternieren. Auch die deutschen Fans werden deshalb 2009 in die Röhre schauen.

Bemerkenswert ist auch der Verlust der ruhmreichen Rallye Monte Carlo. Seit 1949 gab es nur zwei Jahre (1974 und 1996), in denen keine Monte gefahren wurde. Erst 2010 wird im Fürstentum dann wieder der Startschuss (24.1.) zur Saison gegeben. In Deutschland wird bei der drittletzten Rallye des Jahres am 22. August gefahren.

Um die Kosten für die Teams zu reduzieren, wird es ab 2009 wird wie zuvor schon von der FIA angekündigt nur noch zwölf Veranstaltungen pro Jahr geben. In der abgelaufenen Saison waren es noch 16, 2008 stehen 15 Runden auf dem Kalender.

2009 FIA World Rally Championship:


Irland - 1. Februar
Norwegen - 15. Februar
Zypern - 15.März
Portugal - 5.April
Argentinien - 26.April
Italien - 24-Mai
Griechenland - 14.Juni
Polen - 28. Juni
Finland - 2. August
Australien - 6. September
Spanien - 4.Oktober
Großbritannien - 25. Oktober

2010 FIA World Rally Championship:

Monte Carlo - 24. Januar
Schweden - 14-Februar
Mexiko - 7. März
Jordanien - 11-April
Türkei - 25. April
Neuseeland - 16. Mai
Indonesien - 20. Juni
Russland - 18. Juli
Bulgariaen - 8. August
Deutschland - 22. August
Japan - 12. September
Frankreich - 10. Oktober

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden