Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Youngtimer, Heft 03 2013, Heftvorschau, 0713

Renault 19

ab 1988

Über Renault 19

Der Renault 19 ist ein Mittelklasse-Autos, das von 1988 bis 2000 produziert wurde. Er war der populärste Importwagen in Deutschland. Seine Meriten verdankte der R 19 dem guten Raumangebot sowie der komfortablen und der guten Verarbeitungsqualität. 

Es gab den Renault 19 als zwei- und viertürige Schrägheck-Limousine, als Stufenheck mit vier Türen und als zweitüriges Cabriolet, das bei Karmann in Rheine gefertigt wurde. Die Länge variierte damit zwischen 4,156 und 4,248 Metern, in der Breite maß der Renault 19 in allen Karosserieformen 1.694 Meter und in der Höhe 1,412 Meter. Das Gewicht betrug zwischen 975 und 1.175 Kilogramm.

Das Design des  Renault 19 stammte von Giorgio Giugiaro. 1992 bekam der Mittelklasse-Wagen ein Facelift. Über vier Jahre war der Renault 19 das  meistverkaufte Importauto Deutschlands, 1991 und 1992 wurde er knapp 100.000 Mal verkauft. Insgesamt ging das Modell in seiner Bauzeit über 460.000-mal in Deutschland über den Tresen.