6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Renault Avantime

ab 2001
1 Test
Quelle Beurteilung
6/10 Punkte Renault Avantime 3.0: Van, Coupé oder Kunst am Bau?

Mit seinem exzentrischen Design setzt der Renault Avantime 3.0 die Tradition französischer Luxusautos fort. In der Umsetzung zeigt das ungewöhnliche Konzept eines Raumcoupés aber einige Schwächen.

Über Renault Avantime

Der Renault Avantime ist eine Mischung aus Van und Luxus-Coupé. Das futuristische Design erinnert an den nahen Verwandten Espace, auf dessen Plattform der Avantime basiert. Optisch ist der Renault Avantime ein Exzentriker, wirtschaftlich war er ein Flop.

Produziert wurde der bei Matra gebaute Dreitürer von 2001 bis 2003. So ungewöhnlich das Äußere des Nischenmodells auch war, als so wenig durchdacht galten das Konzept und das Innenleben des 4,64 Meter langen Raumcoupés. Kritiker urteilten: kaum Komfort, drei statt fünf Türen, für den Fahrer zu unhandlich und unübersichtlich. Letztlich wurde die Produktion des Renault Avantime wegen schlechter Absatzzahlen nach nur 8.545 ausgelieferten Fahrzeugen eingestellt.

Als Antrieb bot Renault für den Fronttriebler mit Kunststoffkarosserie als  Benziner einen Zweiliter-Vierzylinder-Turbo mit 163 PS sowie einen Dreiliter-V6 mit 207 PS an. Wer den Renault Avantime mit Diesel wollte, bekam einen 2,2-Liter-Vierzylinder-Turbo mit 150 PS.