Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Über Renault Trafic

Der Renault Trafic ist ein Kleintransporter, der seit 1981 angeboten wird. Er ist der der Nachfolger des Estafette und das kleine Pendant zum Master. Motor und Getriebe finden unter der kurzen Motorhaube Platz, der Antrieb erfolgt über die vorderen Räder. 

Ab Mitte der 80er Jahre gab es den Renault Trafic auch mit Allradantrieb. 1989 optimierte Renault die Front des Trafic und gestaltete sie aerodynamisch und designte sie runder. Das zweite Facelift 1994 erweiterte das Motorenangebot. 2001 stellte der Autobauer ein komplett neues Renault Trafic Modell vor, das in Zusammenarbeit mit Renault-Nissan und Opel entstand.

Die Front wurde rundlicher, neue Rückleuchten kamen zum Einsatz und die neu gestaltete Karosserie wirkte kleiner als die des Vorgängers. Das Leergewicht des Transporters pendelt sich, je nach Ausstattung und Motor, bei rund 1.800 Kilogramm ein. 2007 bekam der Trafic nochmals ein leichtes Facelift bei der auch die Motorenpalette den aktuellen CO2-Normen angepasst wurde.