Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Classic Days Schloss Dyck

Classic Days Schloss Dyck 2009 Foto: Frank Herzog

Pflichttermin: Am ersten August-Wochenende steigt die mit Rennbenzin geschwängerte Gartenparty am rheinischen Schloss Dyck. Das Programm mit Racing Legends, Concours d'Elegance und Klassikertreffen mehr macht die Classic Days Schloss Dyck zu einem Highlight des Oldtimer-Kalenderjahres.

Rund um das rheinische Schloss treffen sich am ersten August-Wochenende Oldtimerfans zu den Classic Days Schloss Dyck. Der Concours d'Elegance "Jewels in the Park" zeigt perfekt restaurierte Pretiosen, während nebenan auf dem Rundkurs die "Racing Legends" mit Vollgas um die Kehren driften. Von vielen wird die Veranstaltung, die 2006 zum ersten Mal stattfand, das deutsche Goodwood  genannt. Ex-Rennfahrer Jochen: "Die Classic Days sind so, wie Goodwood früher war."

Zur familiären Atmosphäre tragen die riesige Gartenparty und das Miscanthusfeld bei, auf dem rund 5.000 Oldtimer parken. Schließlich sorgt das gut gefüllte Fahrerlager der Classic Days Schloss Dyck für Formel-Fahrzeuge, Rennsportwagen, Rallyetiere, Motorräder und Gespanne hinter den Gartenanlagen für Abwechslung.

Classic Days 2015 10 Highlights vom Miscanthus-Feld
Classic Days 2014 Concours d'Elégance 2014
Classic Days 2014 Motor Klassik Leserlauf
Classic Days 2014 Camping am Schloss Dyck
Trips Memorial Schloss Dyck Monsieur Mans auf Classic Days
Classic Days Trips Memorial Strietzel Stuck auf Schloss Dyck
Fiat bei den Classic Days 2014 Schau der alten Rennwagen
OSCA MT4-2AD 1.500 im Fahrbericht Echter Maserati ohne Familienname
Classic Days 2013 Von Hängern und Zugwagen
Classic Days 2013 Grandiose Autos bei schönstem Wetter