Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Gebrauchtwagen VW Sharan im Mängelreport

VW Sharan - ein ausgereifter Van

Volkswagen Sharan Foto: Hersteller / auto motor und sport 2 Bilder

Wäre er ein Käse, er müsste tiefgrau-schimmlig zerlaufen. So aber darf der VW Sharan nach 14 Jahren Bauzeit als ausgereifter Van gelten. Obwohl kurz vor der Ablösung, gibt er sich noch rüstig, profitiert  von seiner guten Raumausnutzung, die ohne modische Attitüde auskommt.

16.02.2010

Das führt unter anderem zum guten Platzgefühl des vorn etwas raumschiffig gestalteten Familienvans. Bis zu sieben Personen kommen unter, die Einzelsitze im Fond lassen sich umklappen und ausbauen.Bis zum Modelljahr 2000 missfällt die bescheidene Qualität im Innenraum, danach wird es besser. Besonders empfehlenswert sind die nach dem erneuten großen Facelift im Jahr 2004 produzierten Modelle des VW Sharan.

Dennoch treten auch hier Gebrechen auf: ausgeschlagene Koppel- und Spurstangen an der Vorderachse, Mängel an Bremsanlage, Beleuchtung, Klima und Zuheizer bei den TDI-Modellen. Bei den beliebten TDI häufen sich zudem defekte Luftmengenmesser sowie Zahnriemen, die grundsätzlich nach penibler Kontrolle und frühzeitigem Wechsel verlangen, speziell bei den höher belasteten Pumpe-Düse-Motoren.

Anzeige
VW Sharan, Seitenansicht Volkswagen Sharan ab 324 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Sharan VW Bei Kauf bis zu 25,57% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden