Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Gebrauchtwagen Porsche Cayenne im Mängelreport

Porsche Cayenne - kraftvoll, aber durstig

Foto: Porsche

Mit dem Cayenne stieg Porsche erstmals in den SUV-Bereich ein. Trotz des hohen Verbrauchs sind Gebrauchte sehr wertstabil.  

14.02.2010 René Olma

Als Porsche 2002 den Cayenne einführte, setzte der SUV neue Maßstäbe. Mit enorm starken V8-Benzinern (Cayenne S: 340 PS, Turbo: 450 PS), die dem Zweitonner die Dynamik einer Sportlimousine verliehen, stand er praktisch allein auf weiter Flur. Aber auch mit seinem Benzinverbrauch:

Der Cayenne zeigt sich als Gebrauchtwagen sehr preisstabil

Unter 15 Liter/100 km kommt man nicht einmal bei zurückhaltender Fahrweise. Selbst das 2003 nachgeschobene Basismodell mit 3,2-Liter-V6 (250 PS) ist mit etwa 14 Liter/100 km kein Kostverächter. Doch die Käufer scheinen das Thema ohnehin nicht allzu sehr zu beachten. 2004 legte Porsche mit dem 4.5 Turbo (500 PS) und 2005 mit dem 4.5 Turbo S (521 PS) leistungsmäßig nach. Der 2007 anlässlich des Facelifts vorgestellte 4.8 Biturbo- V8 mit 550 PS markiert derzeit die Leistungsspitze. Immerhin 30.000 Fahrzeuge hat Porsche in Deutschland bisher verkauft, rund zwei Drittel davon bis zum Facelift im Februar 2007. Der V6 kommt auf einen Marktanteil von 40 Prozent und liegt somit gleichauf mit dem Cayenne S und dem darauf basierenden, sportlich geschäften GTS. Die beiden Turbo-Modelle kommen zusammen auf 20 Prozent. Trotz aller Diskussionen über den wenig zeitgemäßen Verbrauch und den Imageverlust von Geländewagen zeigt sich der Porsche Cayenne als Gebrauchtwagen preisstabil. Unter 30.000 Euro für einen V6 der ersten Baujahre ist fast nichts zu bekommen. Einen großen Anteil am hohen Preisniveau hat zudem die umfangreiche Ausstattung.

In Sachen Zuverlässigkeit melden die Dekra-Untersuchungen nur Gutes

Wer ein Facelift-Modell ab Baujahr 2007 sucht, muss mindestens 45.000 Euro einkalkulieren. Noch keine Rolle bei den Gebrauchten spielt die im vergangenen Jahr eingeführte Variante mit dem von Audi übernommenen Dreiliter-V6-Diesel. In Sachen Zuverlässigkeit melden die Dekra-Untersuchungen nur Gutes. Mit einer umfangreichen Gebrauchtwagen-Garantie versuchen die Vertragshändler, Kunden den Kauf schmackhaft zu machen: Sie gilt für Fahrzeuge bis 200.000 Kilometer Laufleistung oder einem Alter von bis zu neun Jahren, die dann das Siegel "Approved Gebrauchtwagen" tragen. Um auf Nummer sicher zu gehen, werden die Autos vor dem Verkauf zusätzlich einem 111 Punkte umfassenden Check unterzogen und eventuelle Probleme behoben.  

Anzeige
Sixt Leasing & Vario-Finanzierung SEAT, VW etc Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Porsche Cayenne Porsche Bei Kauf bis zu 4,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden