6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Sponsored
Subaru Outback Subaru Outback mit bis zu 16,00% Rabatt Jetzt Subaru Outback günstig leasen oder finanzieren Jetzt Fahrzeug konfigurieren - Anzeige -
Komplette Artikel als PDF kaufen Artikel ab 1,49 € zum sofortigen Download Jetzt Artikel finden
1 Test
Quelle Beurteilung
6/10 Punkte Subaru Outback H6-3.0

Subaru rüstet den Allradkombi Outback H6-3.0 mit einem neuem Sechszylinder-Boxermotor aus. Erster Test.

Über Subaru Outback

Der Subaru Outback basiert auf dem Legacy. Er ist ein SUV-Modell, das 1996 noch unter dem Namen Legacy Outback firmierte. Seit 1999 ist er aber ein eigenständiges Modell.

Unter den Legacy-Interessenten steht der geräumige Kombi höher im Kurs als die Limousine. Als rustikalere Alternative offeriert Subaru dieses Modell auch als Outback mit erhöhter Bodenfreiheit und Offroader-typischen Designelementen an. Außerdem verfügt er wie die anderen Subaru-Modelle und wie es sich für einen Offroader gehört über Allradantrieb.

Die erste Generation des Japaners kam 1996 auf den Markt und hatte mit dem heutigen Subaru Outback optisch nur wenig gemeinsam. Die zweite etwas aufgefrischte Generation folgte 1999, die dritte im Jahr 2003. Der aktuelle Subaru Outback steht seit 2009 bei den Händlern. In Deutschland wurde immer nur die Kombi-Variante angeboten. Dem Offroad-Auto bleibt der hubraumstärkste Boxermotor vorbehalten – ein 3,6-Liter-Sechszylinder mit 260 PS.