6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Sponsored
Suzuki Alto Suzuki Alto ab 19,50 € im Monat Jetzt Suzuki Alto günstig leasen oder finanzieren Jetzt Fahrzeug konfigurieren - Anzeige -
Komplette Artikel als PDF kaufen Artikel ab 1,49 € zum sofortigen Download Jetzt Artikel finden
1 Test
Quelle Beurteilung
6/10 Punkte Suzuki Alto 1.0 Comfort: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit dem Suzuki Alto wird die 10.000-Euro-Klasse um einen weiteren Vertreter reicher. Wirft ein Hersteller ein neues Modell in das derzeitige Gerangel um Kleinwagen, klopft er sich gerne wegen seines vermeintlich richtigen Riechers kräftig auf die Schulter – obwohl diesen Boom niemand vorhersehen konnte.

Über Suzuki Alto

Der Suzuki Alto gehört zu den kleineren Modellen in der Suzuki-Modellpalette. Er wird in Indien gebaut und ist besonders preiswert konzipiert.

Mittlerweile geht der Alto in die siebte Generation. Die siebte Generation des Suzuki Alto kam im Oktober 2008 auf der Paris Motor Show groß raus. Unter dem Namen Nissan Pixo wird dasselbe Modell angeboten. Der kleine Viertürer bietet ein gutes Platzangebot. In Sachen Motoren steht nur ein 1,0-Liter-Dreizylinder-Motor mit 68 PS zur Verfügung. Den gibt es allerdings auch in einer Automatik-Variante.

Der Suzuki Alto ist 3.655 Millimeter lang, je nach Ausstattung maximal 1.630 Millimeter breit und ebenfalls je nach Ausstattung 1.470 Millimeter hoch. Sein Wendekreis beträgt neun Meter. Insgesamt bringt der Suzuki Alto 930 Kilogramm auf die Waage. Es sind die drei verschiedenen Ausstattungsvarianten Basic, Club und Comfort erhältlich. Die Preise für den kleinen Japaner starten bei 8.900 Euro.