auto motor und sport Testwertungen
8 10 1

auto motor und sport hat 3 Baureihen von Tesla in 7 Tests unter die Lupe genommen. Hier finden Sie die 4 Fahrberichte und 2 Einzeltests. Wir haben Tesla in 1 Vergleichstest mit anderen Modellen verglichen. Bisher war noch kein Fahrzeug im Dauertest im Einsatz.

Usermeinung
5 5
3 Bewertungen
» Alle 3 Usermeinungen
5 Sterne
100%
3
4 Sterne
0%
0
3 Sterne
0%
0
2 Sterne
0%
0
1 Sterne
0%
0

Aktuelle Baureihen von Tesla

Tesla Tests

› alle Tests
Porsche Panamera S E-Hybrid, Tesla Model S, Seitenansicht

Tesla Model S und Porsche Panamera S E-Hybrid Der Voll- und der Halb-Elektriker

Wir lassen das Tesla Model S und den elektrifizierten Porsche Panamera S E-Hybrid aufeinander treffen. Wer das bessere Konzept bietet und mehr Spaß…

Tesla Model S

Tesla Model S im Test Elektroauto im Alpenextremtest

mit Video Wir schicken das Model S nicht nur durch das auto motor und sport-Testprogramm, sondern auch über die Alpen. 400 Kilometer Reichweite und ein…

Tesla Model S, Frontansicht

Tesla Model S im Fahrbericht Heimlich, still und leise Richtung Zukunft

Bester seiner Klasse? Das kann ja jeder. Die noch junge Marke Tesla glaubt, mit der Elektro-Limousine Model S "das beste Auto der Welt" auf die…

Tesla News

› alle News
Tesla Roadster Sport

Aufgeschnappt! Aus Tesla Model E wird Model III

Tesla-Gründer Elon Musk wird sein drittes Elektroauto-Modell "Model III" nennen. Auf den Markt kommt es 2016.

Tesla Model X

Tesla Model X 2015 SUV behält Flügeltürer der Studie

Der Tesla-SUV Model X wird sich einer Kunden-E-Mail zufolge stark an der auf der Detroit Motor Show gezeigten Studie orientieren.

Elon Musk, Tesla Motors

Tesla verzichtet auf Patent-Schutz Elon Musk hofft auf E-Auto-Boom

Tesla-Chef Elon Musk verzichtet ab sofort auf die Durchsetzung seiner Patente. Seine Technologien könnten in guter Absicht genutzt werden.

Über Tesla

Baureihen:
3

Tesla Motors ist ein US-amerikanischer Autobauer mit Sitz in San Carlos, Kalifornien. Gegründet wurde das Unternehmen 2003. Den ersten zweisitzigen Sportwagen namens Tesla Roadster hat das Unternehmen im März 2008 ausgeliefert. CEO des jüngsten Automobilunternehmens der Welt ist der Unternehmer Elon Musk.

Das selbsternannte Ziel des Unternehmens ist es, Elektroautos in die Massenproduktion zu bringen. Von März 2008 bis Ende 2010 haben die Amerikaner insgesamt rund 1400 Elektro-Roadster verkauft. Im Mai 2009 hat sich Daimler mit 50 Millionen US-Dollar zehn Prozent der Anteile erworben. Daneben hat Toyota 50 Millionen US-Dollar in Tesla investiert - ebenso wie Panasonic 30 Millionen.

Ab 2012 will Tesla sein zweites Modell - eine Elektro-Limousine mit dem Projektnamen Model S - in den Markt bringen und dann das Roadster-Modell auslaufen lassen. Letzteres basiert auf dem Lotus Elise und wird auch vom britischen Traditionshersteller produziert. Tesla hat weltweit 16 Vertriebs-Niederlassungen (Stand: Dezember 2010).



Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle Erlkönige +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Anzeige
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
AUTO MOTOR UND SPORT für:
iPad iPhone Android Windows 8