Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tokio Motor Show

Tokyo Motor Show 2015 Logo Foto: Tokyo Motor Show

Die Tokio Motor Show gehört seit 1954 zu den großen fünf Auto-Messen mit Weltruhm. Sie findet im Spätherbst (zumeist Ende Oktober/Anfang November) auf der Makuhari Messe, dem bekanntesten Messegelänge Japans statt. Zwischen 1973 und 1999 fand die Messen nur in jedem zweiten Jahr statt. Seitdem gibt es die Tokio Motor Show jährlich – jedoch nur in ungeraden Jahren ergänzen Pkw- und Motorrad-Neuheiten die Nutzfahrzeug-Ausstellung.

Den Besucherrekord hat die Tokio Motor Show aus dem Jahre 1991 inne. Damals kamen über zwei Millionen Besucher auf das Messegelände. Derzeit lockt die Messe rund 1,5 Millionen Besucher an. Die Tokio Motor Show bildet nicht nur den Rahmen für die Premieren japanischer Autohersteller, sondern ist auch bei den europäischen und amerikanischen Autobauern beliebt. Die Highlights der Messe sind jedoch in der Regel die futuristischen Technik-Studien japanischer Firmen.

Mazda RX-9 400-PS-Wankelsportler kommt 2020
Toyota Camatte Capsule Trailer Do-it-yourself-Wohnwagen für Kids
BMW M4 GTS 500-PS-M4 noch nicht ausverkauft
Kei-Cars in Japan Suzukis kleine Giganten
Daihatsu in Tokio 2015 4 Mal Keicar-Studien bitte
Datsun Go Cross Concept in Tokio Crossover für das Billig-Segment
Messe-Girls Die schönen Seiten der Tokio Motor Show 2015
Tokyo Motor Show 2015 Die Highlights aus Japan
Sitzprobe Suzuki Mighty Deck Mehr als nur ein Lifestyle-Mobil
Sitzprobe Suzuki Air Triser Minivan mit Wohnzimmer