Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Alle Toyota Previa Generationen

Über Toyota Previa

Der Toyota Previa steht für einen Van mit großem Innenraum, enormer Variabilität und komfortablen Fahreigenschaften. Auf dem deutschen Markt wurde der Toyota Previa von 1990 bis 2005 angeboten.

Der Toyota-Van galt als ein Auto zur bequemen und zügigen Beförderung von Mensch und Gut. Dafür sorgte ein Reihenvierzylinder mit 2,4-Liter Hubraum und 160 PS, der die Hinterräder antrieb. Eine Besonderheit war die Anordnung des Triebwerks als Unterflurmotor zwischen den Achsen zur ausgewogenen Gewichts-verteilung. Mit der zweiten Generation des Previa vollzog Toyota den Wechsel zum Frontantrieb und installierte auch die Motoren vorn, zu denen ab sofort ein Zweiliter-Diesel mit 100 PS zählte. Je nach Ausstattungsvariante bot der Toyota Previa Platz für bis zu acht Personen.

 In Japan geht die Previa-Tradition unter anderem Namen weiter: Der Nachfolger heißt dort Estima und ist und unter anderem auch mit Hybridantrieb erhältlich; das Leistungsspektrum reicht von 170 bis 280 PS.