Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Audi A4 2.0 FSI, BMW 318i und Mercedes C 180 K

Audi A4 2.0 FSI, BMW 318i, Mercedes C 180 Kompressor – drei Motorenkonzepte, ein Ziel: günstiger Benzinverbrauch. Die neuen deutschen Premium-Vierzylinder im direkten Vergleich.

19.08.2002

Im Straßenbild sind sie alte Bekannte. Kein Wunder: Der BMW-Dreier läuft bereits in seinem fünften Produktionsjahr und belegt ungeachtet dessen in der deutschen Zulassungsstatistik hinter dem Dauer-Primus VW Golf den zweiten Platz. Seine beiden um gut zwei Jahre jüngeren Premium-Konkurrenten, die C-Klasse von Mercedes und der Audi A4, sind ihm aber dicht auf den Fersen. Permanente Modellpflege und das gute Markenimage sind wichtige Säulen dieses Erfolges. So hat der Dreier sein Facelift schon hinter sich (2001). Zeitgleich wurden die neuen Vierzylindermotoren mit Valvetronic eingeführt. Eine neue Vierzylinder-Generation hält jetzt auch bei der C-Klasse von Mercedes Einzug. Und Audi will seinen Vorsprung durch Technik mit dem ersten Benzin-Direkteinspritzer im Premiumsegment unterstreichen. So bringt der 150 PS starke Audi 2.0 FSI zweifellos die aufwendigste und fortschrittlichste Motortechnik mit (siehe auch Technik aktuell auf Seite 40). Er kostet stolze 26‑500 Euro, Alu-Räder so-wie Klimaautomatik inklusive. Dazu macht der Audi qualitativ den besten Eindruck. In Preis und Leistung korreliert er mit dem Mercedes C 180 Kompressor (26‑738 Euro), bei dem allerdings Klimaanlage und Leichtmetallfelgen extra auf der Rechnung stehen. Dessen komplett neuer Vierzylinder holt mit Aufladung 143 PS aus 1,8 Liter Hubraum. Für die gleiche Leistung bemüht BMW zwei Liter Hubraum, unterstützt durch die voll variable Ventilsteuerung Valvetronic. Im Preis unterbietet der 318i seine beiden Konkurrenten um rund 1000 Euro (25‑600 Euro). Im Ausstattungsumfang präsentiert er sich abgesehen von der simplen Klimaanlage als Magerstufe der Dreierreihe. Er wird ebenso wie seine Konkurrenten von Audi und Mercedes erst durch einen beherzten Griff in die umfangreichen Sonderausstattungslisten zu einem vollwertigen und ansehnlichen, aber auch deutlich teureren Auto, das den gehobenen Ansprüchen dieser Klasse entspricht. In der Antriebstechnik verfolgen die drei Hersteller ein gemeinsames Ziel: Sie müssen auch bei den Benzinmotoren den Verbrauch spürbar senken, wenn sie ihrer freiwilligen Verpflichtung zur CO2-Reduzierung um 25 Prozent bis zum Jahr 2005 wirklich nachkommen wollen. Das Ziel ist klar, die Wege dorthin sind es noch nicht.

Technische Daten
Mercedes C 180 KompressorAudi A4 2.0 FSIBMW 318i
Grundpreis26.738 €27.000 €25.600 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4526 x 1728 x 1426 mm4548 x 1772 x 1428 mm4471 x 1739 x 1415 mm
KofferraumvolumenVDA455 L445 L440 L
Hubraum / Motor1796 cm³ / 4-Zylinder1984 cm³ / 4-Zylinder1995 cm³ / 4-Zylinder
Leistung105 kW / 143 PS (220 Nm)110 kW / 150 PS (200 Nm)105 kW / 143 PS (200 Nm)
Höchstgeschwindigkeit223 km/h218 km/h218 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h9,7 s9,6 s9,3 s
Verbrauch8,4 L/100 km7,1 L/100 km7,2 L/100 km
Testverbrauch8,5 L/100 km8,4 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    12/2015 CES 2016 Audi A4. Audi A4 ab 285 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Audi A4 Audi Bei Kauf bis zu 20,59% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Autokredit berechnen
    Anzeige
    Gebrauchtwagen Angebote
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden