6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Basic Instinct - Skoda Fabia und Opel Corsa

Es findet noch statt, das einfache Autoleben. Mit den Basisversionen des Skoda Fabia und des Opel Corsa bietet die populäre 60-PS-Klasse zwei Kleinwagen mit wenig dran und wenig drin. Schau´n wir mal rein.

03.05.2001

Wie viel Auto bekommt man heutzutage für – unverbindliche Preisempfehlung – knapp 20.000 Mark (Skoda Fabia) und gut 22.000 Mark (Opel Corsa)? Droht hier die automobile Askese?

Von außen betrachtet deutet bei den Basisversionen des Skoda Fabia und des neuen Opel Corsa zunächst nichts darauf hin. Man muss schon einsteigen, um den kühlen Hauch der gewählten Armut zu verspüren. Die Sitze mit ihren freundlichen Bezügen und dem ordentlichen Komfort da wie dort sind es nicht, die aufs Gemüt schlagen. Es sind die tristen Grautöne des Interieurs, die als Ouvertüre wenig Freude aufkommen lassen. Das Hartplastik-Ambiente des Corsa scheint hier insgesamt noch etwas freundloser als das des Fabia, der Opel hat aber vielleicht die eleganteren Instrumente. Immerhin: Das wenige, was es gibt, befindet sich bei beiden Testkandidaten an der richtigen Stelle. Der Verzicht überwiegt zunächst, aber auch das ist relativ. Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber, Klimaanlage – Fehlanzeige. Andererseits: Der Fabia bietet zum Beispiel ein mehrfach verstellbares Lenkrad, der Corsa Seitenairbags und eine zweigeteilte Rücksitzlehne.

Ansonsten gibt es im Karosseriebereich eine Menge Gemeinsamkeiten. Die hohe Funktionalität wurde bereits erwähnt, die Kofferraumkapazität (jeweils 260 Liter Volumen) kommt dazu. Das Raumgefühl ist auf den vorderen Plätzen großzügig, und hinten gibt es da wie dort ausreichend Komfort auch für längere Strecken. Der Schritt zum richtigen Auto ist hier konsequent vollzogen.

Bei der Motorisierung relativieren sich die Dinge aber wieder etwas. 60 Pferdestärken – in grauer Vorzeit mag das ein Wort gewesen sein. Heute, wo alles schnell ist, gehört man mit den 58 PS des Corsa und den 60 PS des Fabia zu den Habenichtsen. Dennoch könnten die Gegensätze nicht größer sein: Hier der Skoda mit seinem altertümlichen stoßstangengesteuerten 1,4-Liter-Vierzylinder, dort der Corsa mit seinem Dreizylinder-High-Tech-Triebwerk (ein Liter Hubraum, vier Ventile pro Zylinder, zwei oben liegende Nockenwellen).

Technische Daten
Skoda Fabia 1.4 ClassicOpel Corsa 1.0
Grundpreis10.790 €11.300 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe3960 x 1646 x 1451 mm3817 x 1646 x 1440 mm
KofferraumvolumenVDA260 bis 1016 l260 bis 1060 l
Hubraum / Motor1397 cm³ / 4-Zylinder973 cm³ / 3-Zylinder
Leistung44 kW / 60 PS bei 4500 U/min43 kW / 58 PS bei 5600 U/min
Höchstgeschwindigkeit157 km/h155 km/h
0-100 km/h15,6 s17,0 s
Verbrauch7,0 l/100 km5,6 l/100 km
Testverbrauch7,1 l/100 km5,9 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Opel Corsa, Frontansicht Opel Corsa ab 114 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Opel Corsa Opel Bei Kauf bis zu 38,18% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

    Neues Heft
    Neues Heft auto motor und sport, 20/2017, Heftvorschau
    Heft 20 / 2017 14. September 2017 162 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
    Gebrauchtwagen Angebote
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden

    © 2017 auto motor und sport, Motor Klassik, sport auto und Auto Straßenverkehr
    sind Teil der Motor Presse Stuttgart GmbH & Co.KG