Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Doppeltest Audi A4 1.9 TDI gegen Opel Vectra 2.0 DI

Vier Jahre lang beherrschten Audi und VW den Markt der extrem sparsamen Direkteinspritzer-Turbodiesel im Alleingang. Nun hat Opel mit einer hochmodernen Konstruktion nachgezogen: Im Vectra kommt der erste Direkteinspritzer mit Vierventiltechnik zum Einsatz – ein Herausforderer
für den bisherigen Diesel-Primus in der Mittelklasse Audi A4 TDI.

02.04.1996

Vorsprung durch Technik„ – dieser vielzitierte Audi-Slogan zieht seine Berechtigung vor allem aus der Überlegenheit auf dem Diesel-Sektor. Denn während andere werbeträchtige Audi-Innovationen wie Quattro-Antrieb, Fünfventilmotor oder Aluminium-Karosserie mit Space Frame bis heute Randerscheinungen geblieben sind, weil ihr Nutzwert nicht immer nachvollzogen werden kann, verhalfen die revolutionär sparsamen und dabei großen Fahrspaß vermittelnden Turbodiesel-Direkteinspritzer der Ingolstädter Marke zu Anerkennung in allen Käuferschichten.


Vom kompakten VW Golf bis hoch zum Audi A6 – das Kennzeichen TDI am Heck wurde zum neuen Kultsymbol der neunziger Jahre wie damals in den Siebzigern das Kürzel GTI. Kein Wunder, daß der TDI-Anteil bei Audi und VW schon zwischen 30 und 35 Prozent beträgt, Tendenz: weiter steigend. Bei Opel, Vorreiter bei der Entwicklung sparsamer Benzinmotoren, glüht der Diesel eher im Verborgenen. Der Selbstzünder-Anteil innerhalb des Opel-Programms beträgt gerade mal sechs Prozent, wobei die rauhen und phlegmatischen Opel-Diesel, teilweise von anderen Herstellern zugekauft und lediglich leicht modifiziert, dem Blitz im Firmenwappen selten Ehre machen.

Doch jetzt wartet Opel mit einer blitzgescheiten Neukonstruktion auf: dem ersten Direkteinspritzer- Diesel mit Vierventiltechnik und einer von Bosch beigesteuerten Radialkolbenpumpe, die an den Einspritzdüsen bis zu 1500 bar Druck entwickeln kann. Die Leistungsausbeute des später noch in zwei stärkeren Versionen (100 und 120 PS) lieferbaren DI-Motors liest sich nicht ganz so revolutionär: 82 PS aus zwei Liter Hubraum und 185 Nm maximales Drehmoment bei 1800/min. Der noch mit einer weniger leistungsfähigen Verteilereinspritzpumpe ausgerüstete 1,9 Liter- Zweiventiler von Audi bringt es dagegen auf 90 PS und 202 Nm bei 1900/min. So steht es auf dem Papier.

Und wie geht’s auf der Straße? Beim morgendlichen Kaltstart unter frostigen Bedingungen nageln die beiden Direkteinspritzer wie eine Kolonne Zimmermänner los: Da bleibt in der Nachbarschaft kein Auge zu.

Fazit

1. Audi A4 1.9 TDI
107 Punkte

Durchzugsstarker, spontan ansprechender Motor, temperamentvolle Fahrleistungen, niedriger Verbrauch, sehr gute Verarbeitungsqualität, wirksame und standfeste Bremsen. Lautes Kaltstartnageln, wenig Sitzkomfort im Fond, kleiner Kofferraum, unübersichtliche Karosserie, magere Serienausstattung, sehr hoher Preis.

2. Opel Vectra 2.0 DI 16 V
107 Punkte

Sehr niedriger Verbrauch, attraktiver Preis, günstige Versicherungseinstufung, sehr umfangreiche Serienausstattung, großer Kofferraum, gute Bremsen, gute Handlichkeit. Lautes Motorbrummen bei mittleren Drehzahlen, verhaltene Fahrleistungen, eingeschränkte Elastizität, zu hohe Fahrersitzposition, hakelige Schaltung.

Technische Daten
Audi A4 1.9 TDIOpel Vectra 2.0 DI 16V
Grundpreis21.883 €18.688 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4479 x 1733 x 1415 mm4477 x 1707 x 1425 mm
KofferraumvolumenVDA440 L500 bis 1240 L
Hubraum / Motor1896 cm³ / 4-Zylinder1995 cm³ / 4-Zylinder
Leistung66 kW / 90 PS (210 Nm)60 kW / 82 PS (185 Nm)
Höchstgeschwindigkeit184 km/h178 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h13,3 s15,5 s
Verbrauch5,4 L/100 km5,7 L/100 km
Testverbrauch6,4 L/100 km6,1 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    12/2015 CES 2016 Audi A4. Audi A4 ab 285 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Audi A4 Audi Bei Kauf bis zu 20,59% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Autokredit berechnen
    Anzeige
    Gebrauchtwagen Angebote
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden