Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Doppeltest Fiat Bravo 1.6 16 V gegen Renault Mégane Coach 1.6e

Der Renault 19 war lange Zeit das erfolgreichste Importauto in Deutschland. Ob sein Nachfolger Mégane die Qualitäten mitbringt, diese Vormachtstellung gegen den Fiat Bravo zu verteidigen, klärt ein Test der Zweitürer mit 90 PS.

02.04.1996

Die Beschränkung auf das Wesentliche ist für manche ein Aspekt des Images und für viele eine Frage des Geldes: Ein Fiat Bravo kostet 1000 Mark weniger als der viertürige Brava, beim Renault Mégane liegen die Notierungen um 2000 Mark tiefer, wobei der Viertürer hier die bessere Ausstattung mitbringt. Damit die preisgünstigeren Modelle nicht auf Anhieb als Arme-Leute-Autos gelten, feilen die Hersteller mittlerweile kräftig am Renommee: Der Begriff Zweitürer ist out, es leben eigenständige Bezeichnungen wie Bravo (statt Brava) und – ergänzend zu Mégane – Coach beim Renault. Daß die Entscheidung von Herzen und nicht alleine durch das Diktat des Portemonnaies gefallen ist, sollen auch individuelle Design-Linien der Zweitürer suggerieren: Renault beschwört die Familientradition mit vergleichbaren Gesichtern, die gestutzte Heckpartie des 20 Zentimeter kürzeren Coach soll mit runden Rückleuchten dagegen sportlichen Charakter demonstrieren.


Ähnlich radikal fallen die Unterschiede im Hause Fiat aus. Der Brava-Rücken wirkt mit dem angedeuteten Stufenheck limousinenhaft, der steil abfallende Bravo-Hintern zeigt dagegen Parallelen zu den großen Van-Verwandten auf. Mit dieser Konzeption verbucht der Bravo Platzvorteile gegenüber dem Renault. Auch als Zweitürer bietet er eine gute Kopffreiheit im Fond und ordentlich Platz für zwei Personen, die in das hintere Abteil problemlos einsteigen können. Mit ansteigender Seitenlinie und starkem Dacheinzug vermittelt der Coach mehr Coupé-Charakter – eine Eigenschaft, die er Passagiere hautnah spüren läßt. Auf den Rücksitzen fühlen sich Erwachsene so eingezwängt wie in einem Spielzeugauto, und auch auf den Vordersitzen entsteht weit mehr als im Fiat der Eindruck, in einen zu engen Anzug geraten zu sein.

Renault scheint bei der Kalkulation des Raumangebotes bei den Kindern und nicht bei den Eltern Maß genommen zu haben. Anders ist es nicht zu erklären, warum die schmale Rücksitzbank durch ein Ablagefach in der Mitte zusätzlich verkleinert wird. Nicht einmal die übliche, wenngleich selten nutzbare Fünfsitzigkeit bietet der Coach, weil hinten nur zwei Gurte vorhanden sind. Der Bravo bringt auf dem kurzen Weg zur Disco oder ins Kino auch drei Passagiere im Fond angemessen gesichert unter.

Fazit

1. Fiat Bravo 1.6 16 V SX
99 Punkte

Günstiger Preis, gutes Raumangebot, gute Kopffreiheit im Fond, Motor mit guter Leistungscharakteristik, leichtgängige Schaltung, reichhaltige Ausstattung. Unbequeme Sitze, eingeschränkter Federungskomfort auf kurzen und langen Bodenwellen, Bremsen mit Fadingneigung, zu hoher Benzinverbrauch.

2. Renault Mégane 1.6e Coach
100 Punkte

Ausgeprägte Handlichkeit, sehr präzise Servolenkung, weitgehend neutrales Eigenlenkverhalten, gute Sitze, niedriger Verbrauch, Bremsen mit geringem Fading. Sehr knappes Raumangebot auf den Rücksitzen, schlechter Einstieg in den Fond, enger Kofferraumausschnitt, Motor im oberen Drehzahlbereich brummig.

Technische Daten
Renault Mégane Coach 1.6eFiat Bravo 1.6 16V SX
Grundpreis14.265 €13.570 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe3931 x 1696 x 1366 mm4025 x 1755 x 1420 mm
KofferraumvolumenVDA288 L280 bis 630 L
Hubraum / Motor1598 cm³ / 4-Zylinder1581 cm³ / 4-Zylinder
Leistung66 kW / 90 PS (137 Nm)66 kW / 90 PS (140 Nm)
Höchstgeschwindigkeit187 km/h180 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h11,5 s11,3 s
Verbrauch7,3 L/100 km
Testverbrauch8,5 L/100 km9,8 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Fiat Bravo Fiat ab 87 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Fiat Bravo Fiat Bei Kauf bis zu 26,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Gebrauchtwagen Angebote
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden