Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Doppeltest Opel Corsa 1.7 DI 16 V gegen Renault Clio 1.5 dCi

Foto: Uli Jooß

Dieselmotoren stehen auch handlichen Kleinwagen gut zu Gesicht. Der Opel Corsa 1.7 DI und der Renault Clio 1.5 dCI nutzen die Vorteile der drehmomentstarken, wirtschaftlichen Selbstzünder.

02.04.2003

Von der Mittelklasse bis hin zu den Luxuslinern sind sie die Verkaufsrenner schlechthin – im Segment der Kleinwagen glühen sie dagegen noch im Verborgenen: jene Dieselmotoren, die im Zeitalter moderner Einspritztechnologien eine immer wichtigere, weil sparsamere Alternative zu den Benzinern werden.

Doch während bei Oberklasse-Modellen wie Mercedes S-Klasse und BMW Siebener mittlerweile über ein Drittel mit Selbstzünder geordert werden, fällt der Bestelleingang bei Lupo, Polo und Co weit bescheidener aus. Das wird sich aber ändern.

Die Hersteller setzen – nicht zuletzt angesichts stark gestiegener Benzinpreise – auch hier auf einen Boom, wie er in den höheren Fahrzeugklassen längst stattgefunden hat.

Eine nahezu unschlagbare Kombination aus Wirtschaftlichkeit und französischer Lebensart verspricht zum Beispiel der gerade modellgepflegte Renault Clio mit seinem neuen, 65 PS starken 1,5-Liter-Diesel. In Preis und Leistung vergleichbar ist der im letzten Jahr in neuer Form aufgelegte Opel Corsa, der mit einem ebenso 65 PS leistenden 1,7-Liter-Dieselmotor zu diesem Vergleich antritt.

Das renovierte Erscheinungsbild des Clio wirkt mit großen Scheinwerfern und markanter Front ernsthaft und etwas abgehoben zugleich. Clio-Freunde mögen die freundlichere Frontpartie des Vorgängers zwar vorziehen, aber im Innenraum ist die Modellpflege sehr zum Vorteil des Neuen geraten.

Vor allem mit dem übersichtlichen, um ein Vielfaches hochwertiger wirkenden Cockpit kann der aktuelle Clio gegenüber dem alten Modell auftrumpfen – und mit seinen gut konturierten, komfortablen Sitzen lässt er den Opel Corsa auch gleich noch hinter sich. Der ist vielleicht noch ein Quäntchen besser zu bedienen und bietet, vor allem im Fond, ein etwas besseres Raumgefühl. Die harten Sitze mit viel zu wenig Seitenhalt sind allerdings kein Ruhmesblatt für den Corsa.

Fazit

1. Opel Corsa 1.7 DI
509 Punkte

Wo der Clio seine Stärken hat, hat der Corsa seine Schwächen: Sein 1,7-Liter- Diesel ist unkultiviert und nicht besonders durchzugsstark, das Fahrwerk spürbar unkomfortabler. So bleibt für den ansonsten guten Corsa nur ein zweiter Platz.

2. Renault Clio 1.5 dCi
524 Punkte

Mit seinem ausgewogenen, komfortablen Fahrwerk und dem kultivierten, durchzugsstarken Motor gewinnt der Clio nicht nur Punkte, sondern auch Sympathien. Darüber hinaus hat der modellgepflegte Renault keine wirklichen Nachteile.

Technische Daten
Renault Clio 1.5 dCiOpel Corsa 1.7 DI 16V
Grundpreis12.300 €13.200 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe3812 x 1639 x 1417 mm3817 x 1646 x 1440 mm
KofferraumvolumenVDA255 bis 1037 L260 bis 1060 L
Hubraum / Motor1461 cm³ / 4-Zylinder1686 cm³ / 4-Zylinder
Leistung48 kW / 65 PS (160 Nm)48 kW / 65 PS (130 Nm)
Höchstgeschwindigkeit163 km/h162 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h15,0 s14,5 s
Verbrauch4,3 L/100 km4,7 L/100 km
Testverbrauch5,9 L/100 km6,8 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Opel Corsa, Frontansicht Opel Corsa ab 94 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Opel Corsa Opel Bei Kauf bis zu 24,75% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Gebrauchtwagen Angebote
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden