Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Doppeltest Seat Cordoba 1.6i gegen VW Polo 75 Classic

Sie haben mit ihren voluminösen Stufenhecks praktisch die gleichen Abmessungen und die gleiche Technik, hören aber auf verschiedene Namen. Ein Vergleich unter Brüdern, denn der neue Polo Classic ist nichts anderes als ein modifizierter Cordoba.

02.04.1996

Polo Classic – da werden alte Erinnerungen an den VW Derby wach, die Stufenheck- Version des ersten, noch auf dem Audi 50 basierenden Polo. Das wenig erfolgreiche Siebziger-Jahre-Automobil sollte lange keinen direkten Nachfolger bekommen. Wenn man so will, ist auch der aktuelle Polo Classic keine Stufenheck- Variante des Basis-Polo, sondern ein ganz eigenständiges Automobil. Ein Seat nämlich. Bei VW verschweigt man den mit dem spanischen Cordoba vollzogenen Rollentausch nicht. Aber man ist auch nicht böse, wenn der berühmte Mann von der Straße von all dem, nämlich der Zugehörigkeit von Seat zum VW-Konzern, dem Produktionsstandort Pamplona und der zwar nicht haarkleinen, aber groben Identität beider Modelle, nichts weiß.

Tatsächlich haben die VW-Retuschen an der Cordoba-Karosse ausgereicht, um den zunächst nicht unwichtigen Eindruck zu erwecken, dieses Auto sei ein richtiger Volkswagen. Der andere, dem der zweite seine Existenz verdankt, ist auf alle Fälle ein richtiger Seat. Und richtiger Seat heißt auch, wie jüngst die Begegnung mit dem Ibiza bestätigte, eine so solide Grundanmutung der Karosserie, dass sich auch die qualitätsbewussten VW-Leute ihrer nicht zu schämen brauchen. Die Türen fallen satt in die Schlösser, und sowohl Polo als auch Cordoba verfügen an dieser Stelle über praktische und sichere Öffner. Doch deswegen werden sie wohl beide nicht gekauft. Das wichtigere Karosserie-Detail steckt im Heck von Polo Classic und Seat Cordoba. Tatsächlich sind die verfügbaren Kofferraumvolumina von stattlicher Art; dass es sich in beiden Fällen um ein Angebot von 455 Litern handelt, wundert in Anbetracht der Gleichartigkeit schon nicht mehr.

Fazit

1. Seat Cordoba 1.6i CLX
104 Punkte

Karosserie mit gutem Raumangebot und guter Verarbeitungsqualität, befriedigende Fahrleistungen, sehr sichere Fahreigenschaften, gutes Schluckvermögen auf kurzen und langen Wellen, guter Abrollkomfort, günstiger Benzinverbrauch. Karosserie nach hinten sehr unübersichtlich, eingeschränkte Handlichkeit.

2. VW Polo Classic 75
104 Punkte

Karosserie mit gutem Raumangebot, sehr gute Verarbeitungsqualität, befriedigende Fahrleistungen, unproblematische, sehr sichere Fahreigenschaften, guter Federungskomfort auf kurzen und langen Wellen, sehr bequeme Sitze. Karosserie mit schlechter Übersichtlichkeit nach hinten, eingeschränkte.

Technische Daten
VW Polo Classic 1.4 16VSeat Cordoba 1.6i CLX
Grundpreis13.345 €12.383 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4137 x 1640 x 1442 mm4109 x 1640 x 1408 mm
KofferraumvolumenVDA455 bis 762 L455 bis 802 L
Hubraum / Motor1390 cm³ / 4-Zylinder1598 cm³ / 4-Zylinder
Leistung55 kW / 75 PS (126 Nm)55 kW / 75 PS (125 Nm)
Höchstgeschwindigkeit170 km/h170 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h12,9 s12,5 s
Verbrauch6,4 L/100 km
Testverbrauch8,2 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Seat Cordoba SEAT ab 96 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    VW Polo VW Bei Kauf bis zu 22,17% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Gebrauchtwagen Angebote
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden