Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fiat Multipla 100 16 V, Mitsubishi Space Star GDI 1800, Opel Zafira 1.8 16 V, Renault Scénic 1.6 16 V

Die Plätze in der Klasse der Minivans füllen sich. Im Test muß sich das erfolgreiche Vorbild Renault Scénic 1.6 16 V gegen die Newcomer Fiat Multipla 100 16 V, Mitsubishi Space Star GDI 1800 und Opel Zafira 1.8 16 V behaupten.

02.04.2003

Wieder einmal waren es die Franzosen, die den Stein ins Rollen brachten. Erst machte der Espace von Renault die Großraumlimousine, auch als Van bekannt, salonfähig. Dann kam der Renault Scénic, eine Miniaturversion des Espace, und kreierte die neue Marktnische der Kompaktvans.

Praktische Familienautos, das lehrt die Geschichte, fanden in Frankreich schon immer einen fruchtbaren Boden. Inzwischen entwickelte sich der Scénic zum Schrecken der Konkurrenz, und die Branche arbeitet unter Hochdruck an geeigneten Gegenmitteln. Zur Abwechslung waren es Fiat und Opel, die am schnellsten reagierten. Fiat Multipla und Opel Zafira zielen genau dahin, wo es dem Scénic weh tun könnte. Ansonsten sind es vorläufig nur die japanischen Hersteller, die im Minivan-Segment mitmischen.

Das scénicgemäße Format fehlt allerdings noch in deren Angebot. Am nächsten kommt der Mitsubishi Space Star, der deshalb die Phalanx der Renault-Konkurrenten in diesem Vergleich abrundet. Ausgestattet mit Benzinmotoren und gehobener Ausstattung rangieren die Preise der Testwagen zwischen 33 340 Mark (Mitsubishi Space Star GDI 1800) und 39 330 Mark (Opel Zafira Comfort 1.8 16 V). Der Fiat Multipla kommt als 100 16V ELX auf 35 100 Mark, beim Renault Scénic 1.6 16V in der Kaleïdo-Ausführung sind 36 600 Mark fällig. Thema Nummer eins ist beim Minivan naturgemäß die Karosserie. Viel Platz, eine wandlungsfähige Innenarchitektur und nicht zuletzt die erhabene Sitzposition sind das, was den Reiz dieser Autos ausmacht. Hinzu kommt der Ehrgeiz der Anbieter, auf kleinem Grundriß möglichst viele Sitzplätze unterzubringen.

Den Rekord hält in diesem Punkt der neue Zafira. Im Normalfall ein herkömmlicher Fünfsitzer mit zwei Einzelsitzen vorn und einer Sitzbank im Fond, lassen sich bei Bedarf im Laderaum zwei weitere Klappsitze aus der Versenkung zaubern, komplett mit Kopfstützen und Dreipunktgurten. Das Beste daran: Die Verwandlung zum Siebensitzer vollzieht sich mit wenigen Handgriffen; bei Nichtgebrauch verschwinden die Zusatzsitze vollständig unter der ebenen Ladefläche. Daß die volle Bestuhlung vor allem für den Kurzstreckenverkehr und für den Transport von Kindern in Frage kommt, liegt auf der Hand. Dazu zwingt schon die erlaubte Zuladung von 508 Kilogramm, abgesehen vom Kofferraum, dessen Volumen von 600 auf 150 Liter zusammenschrumpft. Zusätzliche Variationsmöglichkeiten ben sich durch die längsverschiebbare Rücksitzbank mit geteilter Lehne und Ladeluke. Für umfangreiche Transporte läßt sich auch die ungeteilte Sitzfläche vorklappen, was das Ladevolumen auf 1700 Liter vergrößert. Auch die Lehne des Beifahrersitzes läßt sich flachlegen. Zum ausgeklügelten Raumkonzept kommen beim Opel noch weitere Vorzüge, die ihm in der Karosseriewertung letztlich einen klaren Vorsprung sichern.

Das übersichtliche Cockpit, die angenehme Sitzposition hinter dem Lenkrad, bequeme Sitze und der ordentliche Qualitätseindruck steigern das Wohlbefinden, auch wenn die Serienausstattung ein wichtiges Detail vermissen läßt: Die beim großflächig verglasten Minivan unerläßliche, bei den Konkurrenten serienmäßige Klimaanlage kostet hier 2045 Mark Aufpreis. Sollte einem der Opel bei allen Vorzügen etwas zu brav vorkommen, dann hat Fiat die passende Antwort.

Fazit

1. Opel Zafira 1.8 16V
573 Punkte

Der Siebensitzer auf Opel Astra-Basis bietet das beste Raumkonzept. Seine Karosserie ist ebenso funktionell wie geräumig. Aber auch beim Fahren macht der Opel eine gute Figur. Er ist komfortabel, handlich, fahrsicher und harmonisch motorisiert.

2. Renault Scénic 1.6 16V
565 Punkte

Der Ur- Minivan kann sich gut behaupten. Er hat zwar nur fünf Sitze, bietet aber viele Variationsmöglichkeiten und den besten Federungskomfort. Kompakter als der Opel, verfügt er dennoch über viel Platz. Nachteile: der laute Motor und das behäbige Fahrverhalten.

3. Mitsubishi Space Star GDI 1800
544 Punkte

Im Konzept ist der Space Star eine Mischung aus Van und Kombi. Daher bietet er deutlich weniger Platz und kaum Variationsmöglichkeiten. Seine Vorzüge sind der niedrige Preis und die guten Fahrleistungen, nachteilig aber die hohen Unterhaltskosten.

4. Fiat Multipla 100 16V
539 Punkte

Der sechssitzige Fiat besticht durch Originalität. Er ist besonders kurz, bietet aber viel Platz und viele Variationsmöglichkeiten. Nachteile sind die große Breite, aber auch die unbequemen Sitze, die harte Federung, die schwachen Fahrleistungen und der hohe Verbrauch.

Technische Daten
Opel Zafira 1.8 16VMitsubishi Space Star GDI 1800Renault Mégane Scénic 1.6 16VFiat Multipla 100 16V
Grundpreis20.559 €16.049 €18.713 €18.764 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4317 x 1742 x 1684 mm4030 x 1700 x 1515 mm4134 x 1719 x 1675 mm3994 x 1871 x 1695 mm
KofferraumvolumenVDA150 bis 1700 L370 bis 1370 L410 bis 1800 L430 bis 1850 L
Hubraum / Motor1796 cm³ / 4-Zylinder1834 cm³ / 4-Zylinder1598 cm³ / 4-Zylinder1581 cm³ / 4-Zylinder
Leistung85 kW / 115 PS (170 Nm)90 kW / 122 PS (174 Nm)79 kW / 107 PS (148 Nm)76 kW / 103 PS (144 Nm)
Höchstgeschwindigkeit184 km/h190 km/h182 km/h170 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h12,0 s10,4 s9,8 s12,6 s
Verbrauch8,5 L/100 km7,2 L/100 km7,4 L/100 km8,6 L/100 km
Testverbrauch9,9 L/100 km10,6 L/100 km9,9 L/100 km10,9 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Fiat ab 87 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Mitsubishi Space Star Mitsubishi Bei Kauf bis zu 31,96% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Gebrauchtwagen Angebote
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden