Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mazda 626 1.9, Mitsubishi Carisma 1.6, Opel Vectra 1.6 16 V, Seat Toledo 1.6

In der Mittelklasse stehen Autos mit klangvollem Namen und hoher Leistung im Rampenlicht. Was spricht da noch für die unauffälligen Mazda 626, Mitsubishi Carisma, Opel Vectra und Seat Toledo mit bürgerlichen 100 PS?

02.04.2000

Nicht dass wir auf die­se Autos gewartet hätten. Mittelklasse-Limousinen – rund 4,5 Meter lang, vier Türen, fünf Sitzplätze – gibt es wie Sand am Meer. Werfen Sie nur einen Blick auf den auto motor und sport-­Bestellservice (Seite 181): Jede anständige Firma hat hier ein Modell am Markt.

Man kann zwischen Diesel- und Ben­zinmotoren mit vier bis acht Zylindern sowie Front-, Heck- oder Allradantrieb wäh­len und ganz locker 60 000 Mark oder mehr loswerden. Das eine oder andere Detail
der Topmodelle mag in die ­Geschichte des Automobilbaus eingehen, doch echte Defizite gibt es selbst am unteren Ende der Skala nicht.

So landet man auf der Suche nach der Ideal­linie zwischen zeitgemäßer Mo­bilität und Wirtschaftlichkeit fast zwangsläufig bei den scharf kalkulierten Einstiegsversionen, die zwar weniger Leistung und Ausstattung, aber den besseren Gegenwert bieten.

Der Mazda 626 genießt in dieser Hinsicht schon seit Jahren hohe Gunst bei den Vernunft-Käufern, denn er gilt als solide, geräumig und gut ausgestattet. Nach der jüngsten Mo­dell­pflege Ende letzten Jahres zeigt er sich äußerlich ­gestrafft, innerlich aufgewertet und an der Basis auf
100 PS erstarkt. Zum Preis von 36 190 Mark ist die Stufenheck-Limousine mit dem 1,9-Liter-Benziner und gehobener Ex­clusive-Ausstattung ein faires Angebot für kühle Rechner.

Nochmals 1000 Mark we­niger kostet der gleich starke Mitsubishi Carisma 1.6 in Comfort-Version, während Opel für den Vectra 1.6 16 V Comfort
38 125 Mark und Seat für den Toledo 1.6 Signo 36 950 Mark verlangt. Das ist nicht viel, wenn man bedenkt, dass die vier Konkurrenten mehr Ausstattung als klassenüblich haben und ein in der Leistung ver­gleichbarer, aber karger ausstaffierter BMW 316i mindes­tens 42 700 Mark verschlingt. Wer auf einzelne Komfortdetails ver­­­zichtet und zu den Basis­versionen greift, kann weitere 2200 bis 2800 Mark, beim Seat sogar 7050 Mark einsparen.

Die hier getestete Signo-­Variante geht allerdings am wei­testen über die Ausrüstung der Wettbewerber hinaus. Radio, Nebelscheinwerfer, Diebstahlwarnanlage, Lederlenkrad und vier elektrische Fensterheber (wie beim Carisma) sind beim Toledo ebenso vorhanden wie die automatische Regelung der Klimaanlage. In mechanischer Ausführung gehört sie neben einer Zentralverriegelung mit Fernbedienung und elektrisch verstellbaren Außenspiegeln bei allen zum Standard.

Mit Kofferraumvolumina zwischen 480 und 502 Litern ­so­wie 433 bis 483 Kilogramm Zuladung verkraften die Stufenheck-Limousinen mühelos das Urlaubsgepäck einer gan­zen Familie. Bei größerem Platzbedarf lassen sich die Rücksitzlehnen jeweils geteilt vorklappen, bei Opel und Seat zudem die Sitzflächen, was mehr Höhe und einen ebenen Boden ermöglicht. Bis auf den Mitsubi­shi ist auch eine Durchladeeinrichtung für Skier vorgesehen.

Die Unterschiede in den Au­ßenmaßen spiegeln sich im Innenraum wider, auch wenn man keinen der Konkurrenten als bequemen Fünfsitzer betrachten sollte. Dass der 626 mit 4,59 Metern um zehn bis 15 Zentimeter länger ist, macht sich besonders in den guten Platzverhältnissen vorne bemerkbar. Hinten kann ihm der Vectra mit dem größten Radstand (2,64 Meter) Paroli bieten, während es besonders im Toledo, der ja Plattform und Radstand (2,51 Meter) mit dem VW Golf teilt, spürbar enger ist.

Fazit

1. Opel Vectra 1.6 16 V Comfort
596 Punkte

1. : Nicht einzelne Spitzenwerte, sondern gleichmäßig gute Leistungen bringen den Opel nach vorn. Selbst der brummige Motor, die zu hohe Sitzposition und die indirekte Lenkung trüben nicht die positive Bilanz, die von den sicheren Fahreigenschaften und niedrigen Kosten bestimmt wird.

2. Seat Toledo 1.6 Signo
585 Punkte

Handlichkeit, gute Karosseriequalität und reichhaltige Ausstattung sind die Vorzüge des Seat, der zudem mit dem kultiviertesten und sparsamsten Motor aufwartet. Kritikwürdig ist vor allem die weiche Fahrwerksabstimmung, die bei Beladung den Komfort und die Kurvensicherheit beeinträchtigt.

3. Mazda 626 1.9 Exclusive
568 Punkte

Größe zeigt der Mazda nicht nur außen, sondern auch bei Raumangebot, Federungskomfort und Fahreigenschaften. Eine bessere Platzierung verhindern allerdings neben dem hohen Geräuschniveau sowie dem durstigen, wenig elastischen Motor in erster Linie die teuren Unterhaltskosten.

4. Mitsubishi Carisma 1.6 Comfort
549 Punkte

Außer seinem günstigen Kaufpreis zeigt der Mitsubishi wenig Stärken, sondern zum Teil gravierende Mängel. Vor allem die zu starkem Fading neigenden Bremsen sind zu nennen, aber auch der unkultivierte Motor, der relativ hohe Verbrauch und die mäßigen Fahreigenschaften.

Technische Daten
Mazda 626 1.9Seat Toledo 1.6Mitsubishi Carisma 1.6Opel Vectra 1.6 16V
Grundpreis19.117 €19.117 €17.992 €19.493 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4590 x 1710 x 1430 mm4439 x 1742 x 1452 mm4475 x 1710 x 1405 mm4495 x 1707 x 1425 mm
KofferraumvolumenVDA502 L500 L480 L500 bis 1240 L
Hubraum / Motor1840 cm³ / 4-Zylinder1595 cm³ / 4-Zylinder1597 cm³ / 4-Zylinder1598 cm³ / 4-Zylinder
Leistung74 kW / 100 PS (152 Nm)74 kW / 101 PS (145 Nm)73 kW / 100 PS (137 Nm)74 kW / 100 PS (150 Nm)
Höchstgeschwindigkeit182 km/h188 km/h190 km/h193 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h12,6 s11,5 s12,1 s12,5 s
Verbrauch7,6 L/100 km8,6 L/100 km7,3 L/100 km7,4 L/100 km
Testverbrauch9,1 L/100 km8,5 L/100 km9,2 L/100 km8,8 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Mazda 626 1.9, Frontansicht Mazda ab 113 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Seat Toledo Seat Bei Kauf bis zu 29,50% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Autokredit berechnen
    Anzeige
    Gebrauchtwagen Angebote
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden