Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Vergleich Eurovans - Citroën Evasion, Fiat Ulysse, Lancia Zeta, Peugeot 806

Die Eurovan-Gemeinschaftsproduktion Citroën Evasion, Fiat Ulysse, Lancia Zeta und Peugeot 806 gibt es in insgesamt 28 Versionen – Extras nicht mitgerechnet. auto motor und sport empfiehlt die besten Kombinationen für die vier Typen.

02.04.1995

Raum haben alle vier zur Genüge zu bieten, doch ob für jeden von ihnen Platz genug da ist, muss sich noch zeigen. Denn auf dem Van-Markt wird es immer enger. Allein der Fiat- Konzern und die französische PSA-Gruppe, bestehend aus Citroën und Peugeot, stellen mit ihrem Eurovan-Gemeinschaftsprojekt aus Citroën Evasion, Fiat Ulysse, Lancia Zeta und Peugeot 806 insgesamt 28 Grundtypen auf die Räder. Peugeot bietet beispielsweise den 806 in den vier Varianten SR, ST, SV und Pullman an, wobei die Basis SR nur mit dem Turbodiesel für 44 990 Mark oder als 121 PS-Benziner (41 840 Mark) zu haben ist.

Der gehobene Peugeot 806 SV und der noble 806 Pullman sind dagegen nur mit dem Turbodiesel und dem ebenfalls aufgeladenen Zweiliter-Benzinmotor mit 147 PS erhältlich. Das sparsamste Aggregat – der 90 PS-Turbodiesel mit 1,9 Liter Hubraum – bietet zwar Leistung nicht gerade im Überfluss, lässt aber dennoch den Zweiliter-Benziner bei den Elastizitätswerten hinter sich: Um im vierten Gang von 60 auf 100 km/h zu beschleunigen, braucht der Diesel 13,2 Sekunden, der Benziner 14,8 Sekunden. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 177 km/h und einer Beschleunigung von null auf 100 km/h in 14,4 Sekunden liegt der Zweiliter- Sauger dagegen vorn (Diesel: 160 km/h, 17,3 Sekunden). Bessere Fahrleistungen ermöglicht der Zweiliter-Turbo mit 147 PS. Er beschleunigt den Van in 11,1 Sekunden von null auf 100 km/h und erlaubt auf der Autobahn maximal 195 km/h.

Wer aber derart flott vorankommen will, muss nicht nur mindestens 52 000 Mark für den Fiat Ulysse 2.0 Turbo EL auf den Tisch legen. Er muss auch einen Verbrauch von rund 13 Litern pro 100 Kilometer einkalkulieren. Der Zweiliter-Sauger benötigt rund anderthalb Liter weniger, wodurch sich gleichzeitig die Reichweite des mit einem 80 Liter-Tank ausgerüsteten Vans von rund 600 auf etwa 700 Kilometer erhöht. Noch längere Strecken ohne Tankstopp schafft, mit rund zehn Liter Verbrauch, der Turbodiesel. Er muss erst nach rund 800 Kilometern an die Zapfsäule. Kilometerfressern empfiehlt sich der Diesel auch aus folgendem Grund: Die günstigen Kraftstoffpreise rechnen sich ab 20 000 Kilometern jährlich trotz höherer Steuern – 705 Mark gegenüber 264 Mark bei den Benziner-Versionen – und trotz des um rund 3000 Mark höheren Preises.

Technische Daten
Peugeot 806 1.9 DTCitroën Evasion Turbo C.T.Fiat Ulysse 2.0 TurboLancia Z 2.0 Turbo
Grundpreis24.844 €25.746 €27.773 €28.535 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4454 x 1834 x 1714 mm4454 x 1812 x 1710 mm4454 x 1834 x 1714 mm4463 x 1834 x 1714 mm
KofferraumvolumenVDA340 bis 3300 L340 bis 3300 L340 bis 3300 L340 bis 3300 L
Hubraum / Motor1905 cm³ / 4-Zylinder1998 cm³ / 4-Zylinder1998 cm³ / 4-Zylinder1998 cm³ / 4-Zylinder
Leistung66 kW / 90 PS (196 Nm)108 kW / 147 PS (235 Nm)108 kW / 147 PS (235 Nm)108 kW / 147 PS (235 Nm)
Höchstgeschwindigkeit160 km/h195 km/h195 km/h195 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h15,5 s10,1 s10,1 s10,1 s
Verbrauch8,1 L/100 km11,1 L/100 km11,1 L/100 km11,1 L/100 km
Testverbrauch11,6 L/100 km13,4 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Citroen Evasion Citroën ab 84 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden