Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Der Nissan X-Trail wagt den Vergleich mit dem BMW X3

Der Nissan X-Trail versucht den BMW X3 im Vergleichstest anzugreifen

21 Bilder

Duell in der 170-PS-Diesel-Klasse: Gelingt es dem brandneuen Nissan X-Trail, dem Klassenprimus X3 davonzuschwimmen?

30.06.2008 Powered by

Erfolg ist relativ. Beschränkt man sich bei der Auswertung der ­Verkaufszahlen auf Deutschland, regiert der BMW X3 das Segment der Mittelklasse-SUVs nach Belieben. Ein Blick über den germanischen Tellerrand hinaus zeigt allerdings, dass – global ­betrachtet – ein anderer die allererste Geige spielt: der Nissan X-Trail . Seit dem Marktstart 2001 haben weltweit über 800 000 Allrad-Fans ihre Unterschrift unter einen X-Trail-Kaufvertrag gesetzt. Da kann der X3 mit 385 000 verkauften Autos nicht mithalten – allerdings gibt es ihn auch erst seit 2004.
Sehr behutsam gingen die Japaner beim Modellwechsel mit dem Thema Design um und ­behielten das kantige Outfit des Vorgängers bei. Das ist vielleicht nicht wirklich mutig und kreativ, sei aber genau das, was sich X-Trail-Freunde wünschen – weiß man bei Nissan mit Blick auf aktuelle Kundenbefragungen zu berichten. Und so trennen den brandneuen Japaner und den drei Jahre alten Bayern optisch Welten. Beim Thema Unterbringung und Cockpitgestaltung sind allerdings beide überaus angenehme Begleiter. Der BMW passt wie ein sportlicher Anzug vom Herrenausstatter. Seine Bedienelemente auf der Mittelkonsole sind leicht zum Fahrer hin geneigt.

Das ausladend zweigeteilte Cockpit schafft Geborgenheit, kostet aber einiges an Platz. Die straff gepolsterten, elektrisch verstellbaren Sportsitze bieten ­reichlich Seitenhalt und auch für große Fahrer genügend Einstellmöglichkeiten. Beim letzten Facelift bekam der Innenraum des X3 neue, schicke Materialien verpasst. Das Problem: Praktisch alles, was den Aufenthalt im BMW so erfreulich macht, schlägt tiefe Löcher ins ­Budget. Selbst die Klimaautomatik lassen sich die ­Bayern mit 550 Euro extra vergüten. Der schöne Schein kann nicht dar­über hinwegtäuschen, dass der X3 – zum Glück – ohne die ­aller­neuesten technischen Feinheiten antritt. Alle Bordsysteme werden über Knöpfe und Tasten bedient, der ­berühmt-­berüchtigte iDrive-Knopf ist für den X3 nicht zu ­haben.

Unterirdisch: Die 620 Euro teure Bluetooth-Schnittstelle kann nicht ohne eingehendes Bordbuch-Studium bedient werden. Da ist der modernere X-Trail um Welten besser. Der Traditionsallradler rollte in der Topausstattung LE (Serie sind Lederausstattung, Klimaautomatik, Blue tooth-Freisprech einrich­tung) auf den Hof der Redaktion. Es fällt jedem leicht, sich mit dem Innenleben des Nissan anzufreunden. Sein Cockpit passt prima, hat man hier doch das Gefühl, in bequeme Freizeit­kleidung statt in einen Anzug zu schlüpfen. Die Verarbeitung stimmt auch, allerdings können die Materialien nicht ganz mit den weichen und matt schimmernden Oberflächen des X3- Interieurs mithalten. Ärgerlich: Trotz des joystickähnlichen zentralen Steuer elements unter dem Display des 2.500 Euro teuren DVD-Navis ist die Bedienung des X-Trail nicht ohne Tücken. So lässt sich der Bordcomputer nur über eine kleine Taste vor dem Tacho bedienen. Und um diese zu erreichen, muss man durchs Lenkrad greifen. Das ist nicht nur fummelig, sondern – während der Fahrt – gefährlich.

Fazit

Der neue X-Trail macht Laune. Preis und Platzangebot stimmen, einer besseren Bewertung steht nur das schaukelige Fahrwerk im Weg. An den fahrdynamischen Qualitäten des BMW kommt der Nissan nicht ansatzweise heran. 

Technische Daten
BMW X1 20d xDriveBMW X3 2.0dNissan X-Trail 2.0 dCi
Grundpreis35.650 €37.400 €35.140 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4477 x 1798 x 1567 mm4569 x 1853 x 1674 mm4630 x 1785 x 1685 mm
KofferraumvolumenVDA480 bis 1350 L480 bis 1560 L479 bis 1773 L
Hubraum / Motor1995 cm³ / 4-Zylinder1995 cm³ / 4-Zylinder1995 cm³ / 4-Zylinder
Leistung135 kW / 184 PS (380 Nm)110 kW / 150 PS (330 Nm)127 kW / 173 PS (360 Nm)
Höchstgeschwindigkeit215 km/h198 km/h200 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h8,1 s10,2 s10,0 s
Verbrauch5,5 L/100 km7,3 L/100 km7,4 L/100 km
Testverbrauch8,0 L/100 km8,9 L/100 km8,8 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    02/2014, BMW X3 Facelift Sperrfrist 6.2.2014 Genf BMW X3 ab 337 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    BMW X3 BMW Bei Kauf bis zu 20,15% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Neues Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Gebrauchtwagen Angebote