Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Formel Schmidt GP Russland 2016

"Ferrari redet sich die Welt schön"

04.05.2016 Gefällt mir

Beim GP Russland gab es die nächste Startkollision. Wieder traf es Sebastian Vettel. Diesmal ist der Schuldige schnell gefunden. Doch auch ohne Zwischenfall wäre Vettel gegen Mercedes chancenlos gewesen. Michael Schmidt meint: "Ferrari redet sich die Welt schön". Auch zu Pirelli und zum Cockpitschutz von Red Bull haben unsere Experten eine klare Meinung?

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.