Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Formel Schmidt GP Österreich

War der Mercedes-Crash vermeidbar?

05.07.2016 Gefällt mir

Wer war Schuld am Mercedes-Crash? Warum ist bei Sebastian Vettel der Reifen geplatzt? Und wie kam Pascal Wehrlein am Ende noch in die Punkte. Die aktuelle Folge Formel Schmidt diskutieren die auto motor und sport-Experten Michael Schmidt und Tobias Grüner über die wichtigsten Szenen des GP Österreich.

Neuester Kommentar

Was Rosberg so alles versemmelt hat, hat man 2016 schon mehrmals sehn können, besonders aber in Baku. Man muss kein Rosberg-Fan sein, um diesen Vorfall in Österreich nach den Gegebenheiten zu beurteilen. Rosberg hat passiv geblockt, ist zu weit links gefahren. Hamilton war dann neben der Rennstrecke und ist nach einigen Metern absichtlich und rücksichtslos auf die Strecke zurückgekehrt, aktiv den Ausfall beider Boliden in Kauf nehmend. Er hat Glück gehabt. Aber man kann im normalen Verkehr, wenn vor einem jemand herfährt und dauernd auf die Bremse tritt, obwohl er schneller fahren könnte, auch nicht einfach hinten reinfahren.

Ginnisickel 8. Juli 2016, 00:32 Uhr