Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Volvo XC90

08/2014, Volvo XC 90 Sperrfrist 27.8.2014 00.00 Uhr Foto: Volvo

Mit dem XC90 bringt Volvo wieder einen neuen SUV auf den Markt. Der Schwede basiert als erstes Modell auf der skalierbaren Produkt-Architektur (SPA) und geht mit neuen Motoren, einem neuen Bediensystem und vielen Assistentzsystemen an den Start.

Bei der Motorisierung des XC90 setzt Volvo ausschließlich auf aufgeladene Vierzylinder-Triebwerke. Das Leistungsangebot reicht bei den Benzinern von 254 PS im T5 bis zu einer Systemleistung von 400 PS im Top-Modell T8, bei dem ein 60 kW starker E-Motor die Hinterräder zusätzlich antreibt. Der D5 Biturbo mit 225 PS und der D4 mit 190 PS ergänzen die Motorenpalette um zwei Selbstzünder. Ganz neu ist das Bediensystem Volvo Sensus, bei dem der Fahrer sämtliche Infotainment-Inhalte über einen großen Touchscreen im iPad-Stil steuert. Das integrierte Apple Car Play erlaubt dabei die Nutzung bekannter Apple-Features wie die Sprachsteuerung Siri. Bei den Assistenzsystemen kommen ein automatisches Notbremssystem für Kreuzungsbereiche und eine Off Road Protection-Funktion neu auf die Ausstattungsliste. Als erstes Volvo-Modell überhaupt, trägt der XC90 außerdem den neuen Kühlergrill und das modifizierte neue Volvo-Logo, das zusammen mit den T-förmigen Tagfahrleuchten künftig jeden Volvo zieren wird.

Innenraumcheck Volvo XC 90 Von wegen alter Schwede
Volvo XC90 R-Design in Paris Sportprogramm für den Schweden-SUV
Neuer Volvo XC90 in Paris Mit 400 PS und neuem Look
Sitzprobe Volvo XC90 Freundlich, geräumig und hell
Volvo XC 90 im Fahrbericht Alles neu im Norden
Volvo XC90 - erster Einblick in den Innenraum Volvo XC90 - erster Einblick in den Innenraum
Erlkönig Volvo XC90 Neuer SUV kommt Ende 2014
Anzeige - Weltneuheiten bei der Sicherheitsausstattung Volvo XC90 vermeidet Kollisionen im Vorfeld
Anzeige - Volvo XC90 unterstützt Smartphones Konsequent intuitiv und einfach