6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Sponsored
VW Amarok VW Amarok ab 14,25 € im Monat Jetzt VW Amarok günstig leasen oder finanzieren Jetzt Fahrzeug konfigurieren - Anzeige -
Komplette Artikel als PDF kaufen Artikel ab 1,49 € zum sofortigen Download Jetzt Artikel finden
2 Tests und Fahrberichte
Quelle Beurteilung
8/10 Punkte VW Amarok DC 2.0 TDI im Test: Basis-Diesel mit mehr Muckis

Der erfolgreichste Pickup Deutschlands bekommt eine Dopingkur. Nach einer Überarbeitung des Zweiliter-Basis-Diesel stehen nun 140 PS zur Verfügung.

6/10 Punkte VW Amarok Test: Was kann der Volks-Pickup im Alltag?

Mit dem Amarok will Volkswagen den Pickup-Markt umkrempeln. Mehr Sicherheit und Komfort, weniger Verbrauch sind das Versprechen. Ob das in der Praxis eingelöst wird, klärt unser Test.

Über VW Amarok

Der VW Amarok ist ein bulliger Pickup. Mit einer Länge von 5,25 Metern sowie knapp zwei Metern Breite und Höhe ist der seit 2010 produzierte Lifestyle-Laster im Straßenbild kaum zu übersehen.

Motorisiert ist der VW Amarok mit einem Zwei-Liter-Vierzylinder, wahlweise  mit Turbo-Diesel (122 PS) oder Bi-Turbo-Diesel (163 PS). In beiden Varianten bewegt sich dieser VW trotz seiner rund zwei Tonnen Leergewicht dank kurzer Übersetzung ohne Probleme abseits der Piste. Kritiker bemängeln allerdings eine eher geringe Bodenfreiheit. Ausgeliefert wird er je nach Ausstattung als Hinterradantrieb, mit zuschaltbarem oder permanentem 4x4.

Hinter der Doppelkabine bietet der VW Amarok eine mehr als anderthalb Meter lange Ladefläche. Die Nutzlast beträgt 1,15 Tonnen. Auch auf längeren Fahrten zeigt sich der Amarok komfortabel, zumindest in der Ausführung ohne die optionale Heavy-Duty-Federung. Der Normverbrauch des VW Amarok von 7,8 Litern auf 100 Kilometer kann sich durchaus sehen lassen.