Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Werkstatt

Foto: GTÜ

Die Werkstatt ist ein speziell auf die Bedürfnisse von und für Autofahrer zugeschnittener Arbeitsraum. Sie dient in erster Linie für die Reparatur, die Instandhaltung und die turnusmäßigen Inspektionen (wichtig für Garantie und Gewährleistungen) des Autos nötig.

Dabei gibt es Unterschiede zwischen einer freien und einer Vertragswerkstatt. Letztere ist an Automobilhersteller gebunden, die freie Werkstätten sind meist unabhängige Wirtschaftsunternehmen, können teilweise an größere Werkstattketten angedockt sein. In der Kfz-Werkstatt werden unter anderem von einem Handwerksmeister die folgenden Lehrberufe ausgebildet. Kfz-Mechaniker, Kfz-Mechtroniker sowie Karosseriebaumechaniker.

auto motor und sport überprüft in jedem Jahr die Arbeit dieser Unternehmen im Werkstatt-Test. Hierzu werden Kraftfahrzeuge mit präparierten Mängeln in einer Werkstatt vorgeführt, um deren Arbeitsqualität zu beurteilen.

Bilanz Werkstättentest 2015 Nur jede zweite ist okay
Osteraktion: Motor Klassik Werkstatt App Service-Tipps für Oldtimer-Fans
Peugeot Werkstättentest Schwächen in fast allen Bereichen
Günstig Schäden beheben Was geht mit Smart-Repair?
Frühlings-Check 2016 So prüfen Sie die Technik
Werkstättentest Opel Werkstätten können nicht überzeugen
Werkstättentest Skoda Da ist noch Luft nach oben
Mercedes W111 Wartungskosten Bezahlbare W111-Varianten?
Werkstatt-Tipp So klappt der HiFi-Einbau
Werkstatt-Tipp So tauscht man Bremsbeläge