Toyota TS050 Hybrid - Startnummer #8 - 24h-Rennen Le Mans 2018 xpb
Alexander Wurz - Rafael Nadal - 24h-Rennen Le Mans 2018 - Samstag - 16.6.2018
Alexander Wurz - Rafael Nadal - 24h-Rennen Le Mans 2018 - Samstag - 16.6.2018
Startaufstellung - 24h-Rennen Le Mans 2018 - Samstag - 16.6.2018
Toyota TS050 Hybrid - 24h-Rennen Le Mans 2018 - Samstag - 16.6.2018 85 Bilder
BoP-Anpassungen vor 24h-Rennen Le Mans 2018 GTE-Feld rückt noch enger zusammen 24h Le Mans

Die Regelhüter passen einen Tag vor dem Start zum 24h-Rennen Le Mans 2018 die Balance of Performance in der LMGTE Pro leicht an. Aston Martin, BMW und Chevrolet dürfen Gewicht ausladen. Porsche und Ford müssen Ballast zuladen. Im...

Der Mann, der Le Mans rettet „Er kam als Alonso, nicht als Star“ 24h Le Mans

Le Mans kann sich bei Fernando Alonso bedanken. Der Spanier füllt die Lücke, die der Ausstieg von Porsche hinterlassen hat. Doch wie schon in Indianapolis kam Alonso nicht als Superstar nach Le Mans, sondern als ganz normaler Rennfahrer.

LMP1-Regeln ab 2020 Hypercar-Design für Topklasse 24h Le Mans

ACO und FIA haben bei ihrer jährlichen Pressekonferenz im Rahmen des 24h-Rennens in Le Mans die Eckpunkte für das zukünftige LMP1-Reglement vorgestellt, das 2020 in Kraft treten wird. Der Erfolg der Vorschläge wird sich daran bemessen, wie...

Toyota will den Doppelsieg in Le Mans Reparatur-Kit für Notfall 24h Le Mans

Toyota steht in der ersten Startreihe. Das war Pflicht. Das wird auch der Rennsieg in Le Mans. Doch in 24 Stunden kann vieles passieren. Toyota analysierte vergangene Zwischenfälle und Ausfallgründe, um sich für den Marathon abzusichern...

Mehr Motorsport Vorschau 24h Le Mans 2018 Sechskampf um die GTE-Krone

Normalerweise steht in Le Mans die Topklasse LMP1 im Fokus. Nicht so 2018. Im Rennen um den Gesamtsieg starten Toyota und Fernando Alonso als die klaren Favoriten. Das wahre Rennen liefert die GTE-Pro-Klasse: 6 Hersteller, 17 Autos, 51...

Technische Abnahme 24h-Rennen Le Mans 2018 Schaulaufen für das große Langstreckenrennen 24h Le Mans

Le Mans hat sich rausgeputzt für die 86. Auflage des größten Langstreckenrennens der Welt. Am Sonntag (10.6.2018) und Montag rollten 60 Autos zur technischen Abnahme ins Stadtzentrum. Wir haben die Impressionen vom Scrutineering.

Mehr Motorsport Porsche 911 RSR in Le Mans 2018 Historische Designs für den Rennelfer

Porsche kämpft 2018 nicht um den Gesamtsieg in Le Mans. Es geht für Weissach um die GT-Krone. Zwei der zehn eingesetzten 911 RSR lackiert Porsche in historischen Designs. Das macht die Rennwagen zwar nicht schneller, dafür wecken sie...

Mehr Motorsport Jenson Button 2018/2019 in Sportwagen-WM (WEC) Button gegen Alonso in Le Mans

Nächster prominenter Zugang für die Sportwagen-WM: Jenson Button heuert beim russischen Team SMP Racing an und bestreitet im BR1-AER fast alle Rennen der Super-Saison 2018/2019. Sein erstes Rennen ist ausgerechnet der Klassiker in Le Mans.

Mehr Motorsport Toyota TS050 für 2018 Le-Mans-Sieg doch kein Selbstläufer?

Toyota hat ein erstes Bild vom neuen Le Mans-Prototypen für die Saison 2018 präsentiert. Wie erwartet wurde das Vorjahresmodell des TS050 nur behutsam weiterentwickelt.

Mehr Motorsport Aston Martin V8 Vantage GTE im Tracktest So fährt der Renn-Aston aus der WEC

Der Aston Martin V8 Vantage GTE schmeckt so erfrischend wie ein frisch gezapftes Pils. Tracktest des amtierenden GT-Weltmeisters aus der WEC. Mit sport auto-Supertester Christian Gebhardt am Steuer.

Mehr Motorsport WEC Shanghai 2017 Toyota siegt, Porsche Weltmeister

Toyota hat das 6h-Rennen in Shanghai gewonnen. Dass Porsche den vorzeitigen Titelgewinn in der Fahrer- und der Teamwertung klarmacht, konnten die Japaner aber nicht verhindern.

Neuigkeiten Porsche WEC-Ausstieg nach 2017 Formel E statt Le Mans

Porsche hat den Ausstieg aus der WEC nach der Saison 2017 bekanntgegeben. Das LMP1-Programm der Zuffenhausener wird nach der Saison eingestellt. Dafür will sich der Sportwagenbauer am 2019 in der Formel E engagieren.

Mehr Motorsport BMW M8 GTE und die Konkurrenten Diese Gegner erwarten den M8 in Le Mans

Noch steckt der M8 GTE in den Entwicklungsschuhen. 2018 steigt der neue Rennwagen in die nordamerikanische IMSA und in die WEC ein. Ford GT, Ferrari 488 GTE, Porsche 911 RSR, Corvette C7.R und Aston Martin Vantage warten in Le Mans.

Mehr Motorsport Fan-Autos 24h-Rennen Le Mans 2017 Carspotting beim Langstreckenklassiker

Die 24h Le Mans sind auf und neben der Strecke spektakulär. Auf der Strecke wegen der LMP- und GT-Kracher. Neben der Piste wegen der besonderen Fan-Autos. Wir zeigen sie Ihnen.

Mehr Motorsport Porsche schafft Le Mans-Hattrick Emotionale Achterbahnfahrt

Porsche durchlebte über 24 Stunden ein Wechselbad der Gefühle. Mit dem Ergebnis, dass der Le Mans-Pokal wieder nach Zuffenhausen wandert. Porsche-LMP1-Leiter Fritz Enzinger sprach von einem noch aufreibenderen Rennen als 2016.

Mehr Motorsport 24h-Rennen in Le Mans: Rätsel um Kobayashi-Ausfall LMP2-Pilot gibt Fehler zu

Der Ausfall des Toyota mit der Startnummer #7 in Le Mans war lange ein Mysterium. Doch nun ist das Rätsel gelöst. Der Fahrer eines LMP2-Teams war mitverantwortlich für den Ausfall des Autos von Kamui Kobayashi.

Mehr Motorsport Rennanalyse 24h-Rennen Le Mans 2017 Der Sieg der Porsche-Crew und das Toyota-Drama

Porsche hat gegen alle Prognosen und den Favoriten Toyota den Hattrick geschafft. Die 85. Ausgabe der 24 Stunden von Le Mans war ein Survival-Trip. Die Hybrid-Technik hat sich nicht mit Ruhm bekleckert. Fast hätte ein LMP2-Auto gewonnen.

Mehr Motorsport Fotos 24h-Rennen Le Mans 2017 Der Langstreckenmarathon in Bildern

Der Marathon läuft: 60 Autos haben am Samstag (17.6.2017) den Kampf zwei Mal um die Uhr aufgenommen. Wir haben die Bilder vom 24h-Rennen Le Mans in der Galerie.

Mehr Motorsport Wenn F1-Piloten Le Mans fahren „Erstes Le Mans mein schlimmstes Rennen“

Im Teilnehmerfeld von Le Mans fahren auch 17 frühere Formel 1-Piloten mit. Nelson Piquet junior ist einer von ihnen. Der 31-jährige Brasilianer erzählt, wie man sich als Formel-Pilot mit Dach über dem Kopf fühlt.

Mehr Motorsport Interview mit Toyota-Technikchef Pascal Vasselon „Heute sind alle Autos Hasen“

Toyota-Technikchef Pascal Vasselon erklärt im Gespräch mit auto motor und sport den Aerodynamikvorteil des TS050H, die Entscheidung für ein drittes Auto und seine Meinung zum neuen Reglement ab 2020.

Mehr Motorsport 24h-Rennen Le Mans 2017 Track Limits als Stolperfalle?

Beim Vorlest zum 24h-Rennen in Le Mans hagelte es unzählige Strafen wegen Überschreitungen der sogenannten Track Limits, also der weißen durchgezogenen Linien, die die Streckenbegrenzungen markieren. Renndirektor Eduardo Freitas erklärt,...

Mehr Motorsport Porsche-Kampfansage an Toyota „Wir wollen den Hattrick“

Toyota geht nach den Testfahrten und dem Training als Favorit in die 24 Stunden von Le Mans. Trotzdem schickt Porsche LMP1-Chef Fritz Enzinger eine Kampfansage an die Japaner: „Wir wollen den Hattrick“.

Mehr Motorsport 24h-Rennen Le Mans 2017 Slow Zones als Lotterie-Element?

Die Slow Zones wurden für 2017 deutlich verlängert. Damit steigt der potenzielle Zeitverlust besonders in jenen Fällen, wenn ein paar Fahrzeuge einer Rennklasse davon betroffen sind – und ein paar andere nicht. Wir erklären die...

Mehr Motorsport Toyota will endlich gewinnen Le Mans-Verbleib bei Sieg

Porsche geht als Außenseiter in das 24h-Rennen Le Mans, Toyota als der große Favorit. Die Erfahrungen aus 2016 haben die japanische Mannschaft gestärkt. Erfüllt sich Toyota endlich den großen Traum vom Gesamtsieg?

Mehr Motorsport 24h-Rennen Le Mans 2017 Hitzeschlacht im Cockpit

Die hohen Außentemperaturen setzen den Piloten zu. Deshalb standen in den letzten Tagen besonders die Cockpittemperaturen im Fokus: Bei Fahrzeugen ohne Klimaanlage gelten unter bestimmten Bedingungen jetzt Maximalfahrzeiten für die Piloten.