Adrian Sutil Force India
Aktuell Getriebewechsel nach Suzuka-Crash Adrian Sutil 5 Startplätze zurück

Adrian Sutil hat sich das Leben in Suzuka selbst schwer gemacht. Der Force India-Pilot beschädigte sich bei einem Trainingscrash am Samstag das Getriebe. Der Tausch kostet im Rennen 5 Startplätze.

Aktuell Pirelli rechnet mit 2 Stopps in Japan Sutil findet Reifen zu hart

Pirelli rechnet mit in Japan mit einem Zweistopp-Rennen. Der Unterschied der beiden Mischungen ist zu klein, um in Sachen Strategie große Unterschiede zu machen. Sutil hätte lieber weichere Gummis.

Aktuell F1-Transfermarkt blockiert Alle warten auf McLaren und Lotus

Die beiden großen Transfers sind über die Bühne. Kimi Räikkönen fährt 2014 für Ferrari. Daniel Ricciardo wird neuer Teamkollege von Sebastian Vettel. Wir sagen, wie es auf dem Fahrermarkt weitergeht.

Aktuell Fünf Fahrer für Force India Magnussen im Tausch gegen Schuldenerlass

Bei Force India klopfen derzeit viele Fahrer an. Hülkenberg sichert sich ab, falls es mit Lotus nicht klappt. Massa winkt mit Geld aus Brasilien. Und auch Kevin Magnussen wittert eine Chance.

Aktuell Adrian Sutil erkämpft einen Punkt "Wir sind immer noch zu langsam"

Adrian Sutil hat mit etwas Glück und viel Einsatz in Singapur noch einen WM-Punkt erkämpft. Damit kann der Force India-Pilot aber nicht zufrieden sein.

Aktuell Hamilton behindert Sutil muss 3 Plätze zurück

Adrian Sutil startet den Grand Prix von Italien nicht von Rang 14 sondern von Platz 17. Die FIA-Kommissare stuften den Deutschen nach dem Qualifying 3 Plätze zurück.

Aktuell Force India verpflichtet Reserve-Piloten James Calado wird Freitagstester

James Calado wird künftig regelmäßige Einsätze für Force India im Freitagstraining bekommen. Das Team verpflichtete den jungen Briten als dritten Fahrer hinter Adrian Sutil und Paul di Resta.

Aktuell Force India-Entwicklung eingestellt Keine Updates mehr 2013

Force India hat die Entwicklung am VJM06 beendet. 2013 gibt es keine Updates mehr für das aktuelle Auto. Den Kampf gegen McLaren um Platz 5 in der Teamwertung hat man aber noch nicht aufgegeben.

Aktuell Adrian Sutil sauer "Leistung im Regen eine Katastrophe"

Adrian Sutil verpasste in Spa nur knapp den Einzug in die Top Ten. Der Force India-Pilot schimpfte gleich auf mehrere Kollegen, die ihm in der zweiten Quali-Runde im Weg standen.

Aktuell Adrian Sutil sauer Neuer Reifen gut für Top-Teams

Force India scheint seit der Einführung neuer Reifen ins Hintertreffen geraten zu sein. Adrian Sutil ist sauer auf Pirelli. Seiner Meinung nach werden die Top-Teams bevorteilt.

Aktuell Adrian Sutil feiert Jubiläum Erstes Podium im 100. Rennen?

Adrian Sutil feiert in Budapest Jubiläum. Der Force India-Pilot steht vor seinem 100. Grand Prix. Als Geschenk zum runden Rennen wünscht sich der Bayer eine Torte und ein Podium. Es wäre sein Erstes.

Aktuell Force India Lockere DRS-Leitung bremst Sutil

Force India hat im Nürburgring-Qualifying mit beiden Autos den Top Ten-Einzug verpasst. Das Auto lief mit den neuen Pirelli-Reifen und bei warmen Temperaturen in der Eifel nicht optimal.

Aktuell Adrian Sutil zu Boykott-Drohung "Werden nicht zum Fahren gezwungen"

Adrian Sutil ist einer von drei Fahrern, der nicht Mitglied in der Fahrer-Vereinigung (GPDA) ist. Er kann die Boykott-Drohung seiner Kollegen nicht nachvollziehen. Er entscheidet individuell.

Aktuell GP England 2013 (Analyse) Die Kunst der Taktik-Spielchen

Wieso holte Lotus Kimi Räikkönen nicht an die Box? Wieso fiel Adrian Sutil zurück? Was war mit Mark Webber beim Start los? Die Antworten geben wir in unserer Rennanalyse.

Aktuell Sutil mit Verbesserungspotential Verkehr in der Aufwärmrunde

Adrian Sutil hält am Sonntag mit dem sechsten Startplatz das Zepter für Force India hoch. Den verdankte er sozusagen Teamkollege Paul di Resta – sein Auto war auf der Waage zu leicht.

Aktuell Kein Nachteil durch komprimiertes Programm Sutil und Hülkenberg mit ihren Autos zufrieden

Adrian Sutil und Nico Hülkenberg waren trotz der begrenzten Zeit auf der Strecke mit ihren Autos zufrieden. Sutil testete neue Teile, Hülkenberg überließ diese Aufgabe seinem Teamkollegen.

Aktuell Update-Paket für Force India Sutil peilt Ergebnis unter den besten Sechs an

Force India beeindruckt in dieser Saison mit Effizienz. Adrian Sutils Ambitionen für Silverstone sind klar: Ein Platz in den Top 6. Für die Zukunft könnte er sich vorstellen, bei Red Bull zu fahren.

Aktuell Effizienter als Red Bull Force India bestes Team der Formel 1

Alle reden von Red Bull, Ferrari oder Mercedes. Kaum einer von Force India. Dabei macht dieses Team mehr aus seinem Geld als der Rest. Wir blicken hinter das Geheimnis der Effizienz.

Aktuell Adrian Sutil schimpft auf Rennleitung Durchfahrtsstrafe absolut lächerlich

Adrian Sutil fühlt sich in Kanada zu unrecht von der Rennleitung bestraft. Der Pilot erklärt, wie er sich bei den blauen Flaggen verhalten hat und warum er das Gespräch Charlie Whiting suchen will.

Aktuell Force India fordert McLaren Schiefer Sutil-Flügel nervt Massa

Obwohl das Wochenende für Adrian Sutil und Paul die Resta nicht optimal verlief, hat Force India wieder sieben Punkte gesammelt. Sieben Punkte mehr als Hauptkonkurrent McLaren.

Aktuell Force India Sutil-Podium nicht unmöglich

Mit Platz acht im Qualifying von Montreal hat sich Adrian Sutil eine gute Ausgangsposition für das Rennen verschafft. Der Pilot will nach vorne. Die Teamleitung hofft insgeheim auf ein Podium.

Aktuell GP Kanada 2013 (Training 3) Halbes Programm im dritten Training

Das dritte Training von Montreal musste wegen Reparaturen an der Strecke um die Hälfte gekürzt werden. In den verbleibenden 30 Minuten auf halbfeuchter Strecke war Mark Webber der schnellste Mann.

Aktuell Adrian Sutil in Kanada Bereit für die nächste Überraschung

Adrian Sutil will nach Platz 5 in Monaco auch in Montreal ganz vorne mitgeigen. Im Qualifying peilt er Platz sechs bis acht an, um sich eine gute Ausgangsbasis für den Angriff im Rennen zu schaffen.

Aktuell Sutils Aufholjagd in der Haarnadel-Kurve "Die anderen haben geschlafen"

In der zweiten Rennhälfte erwachte der Kämpfer in Adrian Sutil. Von Platz acht gestartet, konnte er sich auf Platz fünf vorarbeiten. In der Haarnadel-Kurve schnappte er sich gleich zwei Weltmeister.

Aktuell F1-Noten GP Monaco 2013 Rosberg, Vettel und Sutil makellos

Nico Rosberg zeigte in Monaco ein perfektes Wochenende. Sebastian Vettel und Adrian Sutil verdienten sich ebenfalls gute Noten. Fernando Alonso erlebte dagegen einen Absturz.

Themen Themen Mit Gorden Wagener im Mercedes-Museum Mit Gorden Wagener im Mercedes-Museum Auf Zeitreise mit dem Daimler-Designchef

Ein Rundgang durchs Mercedes-Museum mit Daimlers Designchef.