Andy Pfeiffenberger

Andy Pfeiffenberger Foto: Lexus

Andy Pfeiffenberger (*1960) ist seit September 2008 Vice President von Lexus Europe in Brüssel. Der Toyota-Manager ist verheiratet und hat eine Tochter.

Andy Pfeiffenberger arbeitet seit 1986 für die Toyota Motor Corporation. Der Manager bekleidete seitdem Positionen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Marketing-Kommunikation, Vertrieb und Geschäftsführung in Japan, Europa und Nordamerika. In seiner Dienstzeit in den USA war Andy Pfeiffenberger ein führendes Mitglied im Launch-Team der Toyota-Submarke Scion.

Andy Pfeiffenberger wurde im August 2004 zum Vice President Vertrieb und Service von Toyota in Russland, Kasachstan und Weißrussland ernannt. Nach vier Jahren in Moskau wechselte er in die Europazentrale des japanischen Konzerns in Brüssel, wo er seit September 2008 als Vice President Lexus Europa wirkt. Eines der Kernziele von Andy Pfeiffenberger ist es, den Lexus-Absatz in Europa mittelfristig auf rund 100 000 Einheiten zu verdreifachen.

Lexus-Europachef "Mittelfristig bis zu 100.000 Verkäufe in Europa"
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Anzeige
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu