Bonhams - Les Grandes Marques a Monaco Bonhams
 Bonhams - Les Grandes Marques a Monaco
 Bonhams - Les Grandes Marques a Monaco
 Bonhams - Les Grandes Marques a Monaco
 Bonhams - Les Grandes Marques a Monaco 75 Bilder

Bonhams-Auktion - Les Grandes Marques a Monaco

Mr. Beans Double Bubble und Mini-Cabrios

Einen Tag, bevor RM Auctions seine erste Versteigerung in Monaco veranstaltet, bringt das Auktionshaus Bonhams am 30. April mehr als 60 Fahrzeuge zur Auktion. Darunter ein Lancia aus dem Vorbesitz des britischen Komikers Rowan Atkinson - und drei winzige Cabrios.

In Monaco wird am 30. April ein 1968er Lancia Flaminia Super Sport Coupé aus dem Vorbesitz von Rowan Atkinson alias Mr. Bean angeboten.

Lancia Flaminia Double Bubble von Rowan Atkinson

Er macht meist wenig Worte und bringt dennoch alle zum Lachen: Der britische Schauspieler Rowan Atkinson. Was viele nicht wissen: Der britische Komiker, der als Mr. Bean weltbekannt wurde, ist ein echter Autonarr. 1992 kaufte Rowan Atkinson das silberne Coupé, das wegen der beiden Dachauswölbungen der Zagato-Karosserie auch Double Bubble genannt wird. 1999 verkaufte er es an einen Ferrari-Sammler, der es in drei Jahren komplett restaurierte. 120.000 bis 150.000 Euro erwartet das Auktionshaus für die Flaminia.
 
Winzige Cabrios für die engen Sträßchen der Corniche
 
Das ideale Fahrzeug für den Frühsommer an der Cote d'Azur kommt als erstes Auto unter den Hammer: Ein Fiat 500 Jolly Beach Car aus dem Jahr 1970. Das mit Strohsitzen ausgestattete Strandauto mit Losnummer 101 soll 8.000 bis 12.000 Euro erzielen.
 
Wer hier den Zuschlag nicht erhält, bekommt bei Lot 120 (2003er Smart Crossblade, Estimate 14.000 bis 18.000 Euro) und Lot 130 (1971er Fiat 500 Jolly Beach Car, Estimate 20.000 bis 30.000 Euro) zwei weitere Möglichkeiten, ein winziges Cabriolet für die schmalen Küstenstraßen und engen Innenstädte zu ersteigern.
 
Wer es größer mag, sollte sich Lot 148 genauer anschauen. Das Rolls-Royce Corniche Cabrio von 1971 kostet wenig mehr, als ein gut ausgestattetes BMW 3er-Cabrio. Das Estimate liegt bei 45.000 bis 65.000 Euro.
 
San-Remo-Gewinner: 1972er Lancia Fulvia
 
Wer mehr Wert auf Motorsporthistorie legt, kann einen echten San Remo-Sieger ersteigern. Mit Losnummer 128 geht ein 1971er Fulvia HF1600 Gruppe 4 Werks-Rallyeauto ins Versteigerungsrennen. 1972 holte das zur Versteigerung kommende und klassisch in Rot lackierte Coupé mit mattschwarzer Motorhaube den Gesamtsieg bei der Rallye San Remo. Das Estimate liegt dementsprechend hoch bei 135.000 bis 165.000 Euro.
 
Die schönen Italiener - Lamborghini Miura, Ferrari 275, Maserati 250F
 
Preislich aufwärts geht es mit Losnummer 126, einem 1967er Lamborghini Miura P400 Coupé, das 350.000 bis 400.000 Euro erzielen soll. Im gleichen Preisrahmen liegt Losnummer 147, ein echter Formel-1-Monoposto von Maserati. Der 250F ist ein bei Cameron Millar entstandenes Replica und wird auf 350.000 bis 450.000 Euro geschätzt.
 
Der Millionen-Euro-Grenze nähert sich der 1966er Ferrari 275 GTB Alloy Berlinetta an, der 680.000 bis 840.000 Euro bringen soll. Bei einer bis 1,2 Millionen Euro liegt das 1949er Ferrari Tipo 166/195 Inter Cabriolet mit einer Karosserie von Vignale.

Die große Auktionsübersicht. Hier finden Sie die Auktionen und Highlights.

Auktion Highlight Erzielter Preis
Automobiles of Amelia Island Duesenberg Model J Sport Berline 1,7 Millionen US-Dollar
US-Versteigerung: Automobiles of Arizona: Achtung, die Briten kommen!    
35. Retromobile in Paris - Bonhams-Auktion: Chapeau! - Bonhams versteigert 99 Klassiker Der 1925er Bugatti Brescia Typ 22 Roadster aus dem Lago Maggiore  
RM Auctions: Icons of Speed & Style 1965er Dodge A100 Pickup-Truck "Little Red Wagon" 550.000 US-Dollar
Oldtimer-Gallerie Toffe: Autofriedhof Kaufdorf Mercedes 190 SL Cabriolet, Jahrgang 1955 17.000 Franken
Bukowskis: Ingmar Bergmans Nachlass Mercedes-Benz 500 SE 21.500 Euro
Bonhams: Quail Lodge Auktion Auto Union Typ D  
Online-Auktion - Westfalia verkauft seine Geschichte Westfalia VW T1 Campingbox, 1953 41.255 Euro
Leggenda e Passione Ferrari 250 Testa Rossa 9.02 Millionen Euro
Barrett-Jackson-Auktion Buick Blackhawk 522.500 Dollar
Coys-Auktion 1979er Lincoln Continental von Batman -
Toffen-Auktion Reliant Super Robin Cabriolet -
Bonhams-Auktion Greenwich The ex-Clark Gable,1938 Packard Eight Convertible Victoria
Auktion in Stafford Vincent Black Lightning rund 286.000 Euro
Ferrari-Auktion Leggenda e Passion 1961er Ferrari 250 GT SWB California Spyder 6.4 Millionen Euro
Online-Auktion Mercedes 600 103.600 Euro
Scottsdale - -
Weihnachtsauktion Allegretti karrossierte Ferrari 330 GT Scaglietti -
Barrett-Jackson-Auktion Concept Cars -
Bonhams-Auktion 1906er Rolls-Royce Light 20hp 448.552 Euro
Dorotheum-Auktion Iso Grifo 100.000 Euro
Online-Auktion Westfalia VW T1 Campingbox, 1953 41.255 Euro
Peugeot-Auktion Peugeot 205 T16 225.000 Euro
Gooding-Auktion Scottsdale Ferrari 288 GTO 465.000 Euro
Auktion im Museum Carl Benz Söhne Der letzte große Borgward-Schatz    
Bruce Willis-Auktion: Schauspieler versteigert Muscle-Cars    
Steve McQueens Nachlass: Bonhams versteigert den Nachlass des King of Cool    

Umfrage

Haben Sie schon einmal bei einer Automobilauktion ihre Hand zum Gebot gehoben?
0 Mal abgestimmt
Ja.
Nein.
Ja, aus Versehen.
Zur Startseite
Verkehr Verkehr BMW 328 Mille Miglia "Bügelfalte" - RM-Auctions Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2010 Bügelfalten und Wassertropfen am Comer See

Das Grand Hotel Villa d'Este am Comer See dient am 23. bis 25.

Rolls-Royce
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Rolls-Royce
Mehr zum Thema Grand Prix de Monaco Historique
Monaco: GP Historique 2016
Mehr Motorsport
05/2014 - Grand Prix de Monaco Historique, Monte Carlo, mokla 0514
Verkehr
05/2014 - Coys Auktion Legenda et passion, Monaco, Monte Carlo  Heft 03/2014
Verkehr