McLaren M6 B GT Coys
Ferrari 250 GT Pininfarina Coupe
Fiat 514 MM Spider - Mille Miglia Eligible
McLaren M6 B GT
Cooper BRM Ex Works/Brian Redman/Lucien Bianchi 12 Bilder

Coys Auktion Monaco

Die Edel-Auktion geht in eine neue Runde

Unter dem Titel "Legend et Passion" findet am 30. April 2010 die Coys Auktion in Monaco statt. Neben kompletten Fahrzeugen können Bieter auch seltene Sammler-Stücke ersteigern, wie einen Jet-Helm mit der Unterschrift von Michael Schumacher.

Am letzten April-Freitag werden erneut die Hammer zuschlagen. Aber keine Sorge, es sind nur die kleinen Auktionshämmerchen die fallen, wenn wieder ein schöner Klassiker einen neuen Besitzer gefunden hat. 

Bei der Coys Auktion in Monaco werden 78 Klassiker versteigert

Bei der Coys Auktion in Monaco werden 78 klassische Fahrzeuge von der 1955er Lambretta für ein Schätzpreis von 4.500 Euro bis hin zum Maserati A6G versteigert. Wer auf der Suche nach etwas ganz Speziellem ist, dürfte sich für das Chassis eines Ferrari 250/330 GTO begeistern. Zusammen mit der Sportwagenhülle ist auch ein lebensgroßes Poster der Renn-Legende im Preis inbegriffen. Die höchsten Gebote werden für die  1956er Maserati A6G 2000 Zagato Competition Berlinetta erwartet. Der rote Sportwagen ist einer von 20 gebauten Exemplaren und könnte den Besitzer für 860.000 bis 950.000 Euro wechseln. Günstiger fallen hingegen die angepeilten Preise für eine restaurierte 2CV aus. Die Ente soll für 4.500 bis 6.000 Euro einen neuen Liebhaber finden.  

Das älteste Fahrzeug der Coys-Versteigerung ist ein Fiat 514 MM Spider. Das erschätzte Höchsgebot liegt zwischen 225.000 bis 265.000 Euro. Nahezu einen Neuwagen bekommt der Besitzer des jüngsten Auktions-Autos. Der Jaguar XJ220, Baujahr 1996, hat gerade 3.600 Kilometer auf dem Zähler. Offizielle Spekulationen über ein Höchstgebot gibt es allerdings noch nicht. Nicht ganz so hoch sind die Erwartungen für das jüngste Automobil - einen Jaguar XJR 15 Sport von 1994, für den ein maximales Angebot zwischen  17.5000 und 200.000 Euro erwartet wird.

Die große Auktionsübersicht. Hier finden Sie die Auktionen und Highlights.

Auktion Highlight Erzielter Preis
Automobiles of Amelia Island Duesenberg Model J Sport Berline 1,7 Millionen US-Dollar
US-Versteigerung: Automobiles of Arizona: Achtung, die Briten kommen!    
35. Retromobile in Paris - Bonhams-Auktion: Chapeau! - Bonhams versteigert 99 Klassiker Der 1925er Bugatti Brescia Typ 22 Roadster aus dem Lago Maggiore  
RM Auctions: Icons of Speed & Style 1965er Dodge A100 Pickup-Truck "Little Red Wagon" 550.000 US-Dollar
Oldtimer-Gallerie Toffe: Autofriedhof Kaufdorf Mercedes 190 SL Cabriolet, Jahrgang 1955 17.000 Franken
Bukowskis: Ingmar Bergmans Nachlass Mercedes-Benz 500 SE 21.500 Euro
Bonhams: Quail Lodge Auktion Auto Union Typ D  
Online-Auktion - Westfalia verkauft seine Geschichte Westfalia VW T1 Campingbox, 1953 41.255 Euro
Leggenda e Passione Ferrari 250 Testa Rossa 9.02 Millionen Euro
Barrett-Jackson-Auktion Buick Blackhawk 522.500 Dollar
Coys-Auktion 1979er Lincoln Continental von Batman -
Toffen-Auktion Reliant Super Robin Cabriolet -
Bonhams-Auktion Greenwich The ex-Clark Gable,1938 Packard Eight Convertible Victoria
Auktion in Stafford Vincent Black Lightning rund 286.000 Euro
Ferrari-Auktion Leggenda e Passion 1961er Ferrari 250 GT SWB California Spyder 6.4 Millionen Euro
Online-Auktion Mercedes 600 103.600 Euro
Scottsdale - -
Weihnachtsauktion Allegretti karrossierte Ferrari 330 GT Scaglietti -
Barrett-Jackson-Auktion Concept Cars -
Bonhams-Auktion 1906er Rolls-Royce Light 20hp 448.552 Euro
Dorotheum-Auktion Iso Grifo 100.000 Euro
Online-Auktion Westfalia VW T1 Campingbox, 1953 41.255 Euro
Peugeot-Auktion Peugeot 205 T16 225.000 Euro
Gooding-Auktion Scottsdale Ferrari 288 GTO 465.000 Euro
Auktion im Museum Carl Benz Söhne Der letzte große Borgward-Schatz    
Bruce Willis-Auktion: Schauspieler versteigert Muscle-Cars    
Steve McQueens Nachlass: Bonhams versteigert den Nachlass des King of Cool    

Umfrage

Haben Sie schon einmal bei einer Automobilauktion ihre Hand zum Gebot gehoben?
0 Mal abgestimmt
Ja.
Nein.
Ja, aus Versehen.
Zur Startseite
Verkehr Verkehr Range Rover Modelljahr 2017 Range Rover 2017 Aufgewertet zum neuen Modelljahr

Land Rover hat zum Modelljahr 2017 den Range Rover aufgewertet.

Mehr zum Thema Grand Prix de Monaco Historique
Monaco: GP Historique 2016
Mehr Motorsport
05/2014 - Grand Prix de Monaco Historique, Monte Carlo, mokla 0514
Verkehr
05/2014 - Coys Auktion Legenda et passion, Monaco, Monte Carlo  Heft 03/2014
Verkehr