Online-Oldtimer-Auktion

1939er Chrysler von Dita von Teese

Dita von Teese auf Chrysler New Yorker Foto: ebay 21 Bilder

Update +++ Dita von Teeses 1939er Chrysler New Yorker bringt 17.700 Euro.  Das Fahrzeug ist bekannt von vielen Aufnahmen der New Burlesque-Queen und war in einem Kurzfilm von Marilyn Manson zu sehen. Dabei ist das Auto mindestens genauso berühmt, wie seine oftmals nur leicht bekleidete Fahrerin. Es zierte vielen Aufnahmen der New Burlesque-Queen und war in einem Kurzfilm zu sehen.

Einem Bieter war Dita von Teeses Chrysler New Yorker 23.403 US-Dollar wert - das sind 17.700 Euro. Der angebotene Chrysler New Yorker ist einer der ersten Exemplare aus dem Jahr 1939. Die Baureihe lief erst 1997 aus - und just in diesem Jahr kaufte sich Dita von Teese ihr 1939er Modell des amerikanischen Klassiker. Ihre Karriere als "neue Betty Page" hatte gerade erst begonnen, der Chrysler New Yorker begleitete sie ab 1997 mehr als zehn Jahre.

Heirat mit Skandal-Rocker macht Dita von Teese berühmt

Zu Berühmtheit gelangte die heute 38-Jährige vor allem durch ihre kurze Ehe mit dem Skandal-Musiker Marilyn Manson (2005 bis 2007) und ihre Auftritte in dem Erotik-Magazin Playboy, das sie vier Mal zierte. Mittlerweile hat sich Dita von Teese allerdings auch in bürgerlicheren Kreisen etabliert, so schmücken sich Modezaren und der Geldadel mit der Fetisch-Königin. Der Mode-Designer Jean-Paul Gaultier ließ Dita von Teese bei einer Haute-Couture-Schau laufen, der Mörtel-König Richard Lugner engagierte sie 2008 als Begleiterin zum Wiener Opernball. 

Filmauftritt und zahlreiche Fotoshootings

Doch zurück dem Auto: Der Chrysler New Yorker, der jetzt bei dem Online-Auktionshaus ebay zur Versteigerung kommt, wurde 1991 komplett restauriert. Laut Verkäufer benötigt der Wagen "etwas kosmetische Arbeit", fährt allerdings "sehr gut". Der Käufer erhält neben dem Chrysler New Yorker ein signiertes Foto von Dita von Teese mit dem Auto. Die "New Burlesque Queen" nutzte den Wagen für zahlreiche Fotoshootings, ihr Ex-Mann Marilyn Manson gab dem Wagen 2003 einen Auftritt in seinem Kurzfilm "Doppleherz".

Ray Dietrich zeichnete den Chrysler New Yorker

Die Chrysler-Macher konnten sich bei der Form nicht recht entscheiden und setzten auf eine recht konservativ gezeichnete viertürige Limousine. Sie wollten einen behutsamen Weg in die automobile Zukunft beschreiten. Der Designer Ray Dietrich zeichnete eine Fließheck-Karosserie, bei der schon eine Stromlinienform erkennbar ist. Die weit nach hinten geschwungenen Kotflügel sind zwar noch ausgestellt, doch immerhin wurden die Scheinwerfer integriert. In dieser Form wurde der Chrysler New Yorker nur ein Jahr lang gebaut, immerhin entstanden rund 12.000 Exemplare. Der Oberklassewagen kostete 1939 ab 1.298 Dollar.

Die Auktion ist hier zu finden: 1939er Chrysler New Yorker von Dita von Teese.

Neues Heft
Top Aktuell Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Saab-Schnäppchen für 3.000 Euro
Beliebte Artikel  Bonhams - Les Grandes Marques a Monaco Monaco-Auktion Mr. Beans Double Bubble und Corniche-Cabrios icons of speed & style Icons of Speed & Style Matchbox-Träume werden Realität
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) GT3 Porsche 911 (996) Kaufberatung Jetzt steigen die Preise Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker