Porsche 911 Carrera von James May Bonhams
Porsche 911 Carrera von James May
Porsche 911 Carrera von James May
Porsche 911 Carrera von James May
Porsche 911 Carrera von James May 15 Bilder

Porsche 911 Carrera von James May

Top-Gear-Moderator versteigert Hobby-Elfer

Der ehemalige Co-Moderator der britischen TV-Kult-Autosendung James May trennt sich von seinem Porsche 911 Carrera aus dem Jahr 1984.

James May kauft den Porsche 911 Carrera 2007

Der Elfer kommt im Rahmen einer Bonhams Auktion während des Goodwood Festival of Speed unter den Hammer. Für den Porsche 911 Carrera erwartet das Auktionshaus einen Verkaufspreis zwischen 39.000 und 47.000 Euro. Als Gegenwert erhält der Käufer nicht nur einen Elfer aus prominentem Vorbesitz. Das Modell hat lediglich 55.000 Meilen auf dem Tacho, ist scheckheftgepflegt, wurde nach Angaben von May nur bei schönem Wetter bewegt und hat eine kleine TV-Karriere hinter sich.

James May hatte das 3,2 Liter Carrera Coupé 2007 zunächst für eine Radio-Aufnahme des Motorsounds ausgeliehen. Das Auto war zu verkaufen und befand sich in einem exzellenten Zustand, also griff James May zu. Neben zahlreichen TV-Auftritten unter anderem in einer Episode von "James May's Toy Stories" oder dem Top-Gear-Online-Film "James drives to work" war sein Hobby-Auto, wie er es nannte, zu sehen.

Der Carrera ist mit CD-Player ausgerüstet, May gibt dem Käufer noch eine originale Radio-Kassetten-Anlage nebst Kassetten-Fach mit. Außerdem gibt es noch eine Reparatur-Anleitung, das Serviceheft sowie diverse Dokumente mit James Mays Namen darauf.

Verkehr Verkehr Matt LeBlanc wird Top Gear-Moderator, Chris Evans, BBC Top Gear Chris Evans tritt zurück

Chris Evans, der neue Haupt-Moderator der britischen TV-Autoshow „Top...

Porsche 911
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Porsche 911
Mehr zum Thema Oldtimer-Auktionen
Audi Quattro Turbo 1982
Auktionen & Events
Ferrari 250 Europa Prospekt von 1954
Sportwagen
11/2019, Tucker 48 Torpedo
Auktionen & Events