Jeden Morgen hier oder als E-Mail
Täglicher Newsletter

auto motor und sport Newsletter 10. Mai 2022 Neue Abwrackprämie und schwere neue Autos

Bundesverkehrsminister Volker Wissing will eine kräftige Abwrackprämie für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor.

Die Entwicklung von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen geht rasant voran – trotzdem fährt aktuell nur ein geringer Teil der Autos in Deutschland rein elektrisch. Klar: Mehrere Millionen Bestandsfahrzeuge mit Verbrennungsmotor sind noch für zig Jahre oder gar Jahrzehnte Betriebsdauer gut. Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) will den E-Auto-Anteil jetzt mit einem tiefen Griff ins Portemonnaie des Steuerzahlers erhöhen – er schlägt eine dicke Abwrackprämie für Verbrenner vor. Wie dick, und was der Verkehrsminister sonst noch so vorhat, beispielsweise mit Plug-in-Hybriden, erklärt ihnen mein Kollege Andreas Of-Allinger.

Newsletter
Ihre tägliche Portion Auto! Der Überblick am Morgen

Ihre Redakteure stellen jeden Morgen
die Themen des Tages
zusammen: kommentiert und eingeordnet

Nichts verpassen und gleich registrieren!
Jetzt anmelden
Wallbox Förderung Volker Wissing FDP Verkehrsminister
BMW / FDP / Patrick Lang

Apropos dick: Elektroautos haben im Vergleich zu Verbrennern einen extrem leichten Motor. Und ein noch viel leichteres Getriebe. Aber das Herzstück eines Elektroautos ist die Batterie – und die ist pfundig. Ein zulässiges Fahrzeug-Gesamtgewicht in Höhe von drei Tonnen? Immer her damit, oder? Was schwer ist, ist schließlich teuer und wertvoll – wissen jedenfalls Leute, die auf Fundsachen-Auktionen verschlossene Koffer ersteigern. Bei schweren Autos gibt es aber eine Menge zu beachten und ein paar Sachverhalte sind inzwischen ziemlich knapp. Mein Kollege Thommy Harloff hat das gewichtige Thema gestemmt.

Empfehlung der Redaktion

Porsche GTS Modellfamilie 911 718 Taycan Panamera Cayenne Macan Spezielle Eigenschaften der Porsche GTS-Modelle GTS - Grundlos teurer Sportwagen?

Porsche bietet mittlerweile für alle sechs Baureihen ein GTS-Modell an.

BMW Alpina D4 BMW Alpina B4/D4 Alles Gran, nichts muss

BMW Alpina legt den B4 und D4 erstmals als Gran Coupé auf.

H&R BMW 2er Active Tourer Van keine Wünsche offenbleiben: H&R Sportfedern für den neuen 2er BMW Active Tourer Anzeige

H&R hat für den Van neue Fahrwerks-Komponenten entwickelt.

06/2022, CATL Qilin Lithium-Ionen-Batterie 1.000 km Reichweite CATL CTP 3.0 Qilin Lithium-Ionen-Batterie Neuer Super-Akku soll 1.000 km Reichweite schaffen

Die neue Generation soll mit Effizienz und hoher Energiedichte brillieren.

Monteverdi 375S Coupe Coachwork by Carrozzeria Frua Monteverdi High Speed 375 S Coupé in der Auktion Schöner Schweizer mit Riesen-V8 zum kleinen Preis

Bonhams versteigert ein äußerst seltenes Monteverdi High Speed 375 S Coupé.

Elektroautos sind längst alltagstauglich, aber sie sind trotzdem schwer und manch ein Kunde wünscht sich echte Monster-Reichweiten – die sind so schön beruhigend. Und wer auf leichte reichweitenstarke Elektroautos hofft, ist kein schwärmerischer Träumer: Der chinesische Autohersteller Leapmotor stellt jetzt mit dem C01 ein Elektroauto vor, dass seine Batteriezellen direkt im Chassis trägt. An so einer Technik arbeitet auch Tesla – aber Leapmotor war anscheinend schneller. Und da das Auto auch nach Europa kommen könnte, steht hier alles, was wir zum Auto und der neuen Technologie wissen.

Mehr zum Thema Newsletter
06/2022, VW Volkswagen Modularer Querbaukasten MQB Skalierbarkeit
Tesla Polizei
Toyota Crown (2022) Aufmacher Collage
Mehr anzeigen