Jeden Morgen hier oder als E-Mail
Täglicher Newsletter

Newsletter vom 13. September 2022 Von Überfliegern, Höchstnoten und einsamen Bonsais

Wir wissen, was Renault in Paris zeigt, wie Tesla performt und warum Max Verstappen nicht der einzige ist, der in Monza Höchstnoten erhielt.

"Erst kommt Tesla, dann lange nichts": So überschreibt mein Kollege Torsten Seibt seinen Artikel. Nein, es geht nicht um den brachialen Plaid-Antrieb, nicht um die Fahrzeugqualität, nicht um hohe Preise – stattdessen ist es etwas noch Profaneres: Die Neuzulassungen der E-Autos. Lesen Sie hier, wie Tesla die Konkurrenz abhängt.

Max Verstappen - Red Bull - GP Italien 2022 - Monza - Rennen
Wilhelm

Abgehängt, so fühlt sich auch die Konkurrenz im F1-Zirkus – sie musste Max Verstappen in Monza mal wieder den Vortritt lassen. Meine Formel-1-Kollegen haben ihm daher auch die Note 10 verpasst. Aber nicht nur er, auch andere Fahrer lieferten beim Italien-GP eine makellose Leistung ab. Wer? Erfahren Sie hier.

Empfehlung der Redaktion

TV-Kamera - Formel 1 - GP Mexiko - 4. November 2021 Pay-TV-Vertrag verlängert Formel 1 bis 2027 bei Sky

Sky Deutschland wird die Formel 1 noch mindestens bis 2027 übertragen.

BYD Preise Deutschland BYD ab Oktober in Deutschland Preise für Atto 3, Han und Tang stehen

Los geht es bei 38.000 Euro, die Top-Modelle kosten ab 72.000 Euro.

Ferrari 488 Spyder La bella macchina rossa: Ferrari 488 mit H&R Sportfedern Anzeige

H&R hat für den Sportwagen neue Fahrwerks-Komponenten entwickelt.

James Bond 007 Aston Martin DB5 Kapitalspritze für Aston Martin Saudis und Geely steigen groß ein

Der angeschlagene Sportwagenhersteller hat eine neue Finanzierungsrunde gefahren.

Apcoa Ladesäulen Parkhaus Ladestationen für Apcoa-Parkhäuser 100.000 Ladesäulen bis 2035

Parkraumbetreiber will 12.000 Standorte in 13 Ländern mit Ladern bestücken.

Sie kennen noch den chinesischen Fast-Autohersteller Byton? Mein Kollege Gregor Hebermehl hat eine ganz besondere Beziehung zu der Marke - auch deshalb, weil ihn das Schicksal des kleinen Bonsais im leergeräumten Hauptsitz in Ismaning nicht losließ. Den Bonsai durfte er nicht retten. Stattdessen schreibt er über ein anderes, ebenfalls nur bedingt fahrfähiges Überbleibsel der Marke. Welches? Hier entlang!

Mehr zum Thema Newsletter
Max Verstappen - Red Bull - Formel 1 - Testfahrten - Bahrain 2022
BMW XM Label Red
Smart #1
Mehr anzeigen