Jeden Morgen hier oder als E-Mail
Täglicher Newsletter

Newsletter vom 30. November 2021 Das musst du erstmal sacken lassen

Die BMW M GmbH hat ihr erstes eigenes Auto seit dem M1 präsentiert. Mit einem Sportwagen hat der Koloss aber sichtlich wenig zu tun.

Puh. Also. Wo soll man da anfangen? Ich versuche es mal ganz nüchtern und sachlich: Die M GmbH hat das Concept XM offiziell enthüllt. Dabei handelt es sich um einen SUV, der in seiner Serienvariante ab 2023 auf die Straße kommt. Mit einer Länge von 5,11 Metern ist der XM bei gleichem Radstand (3,10 Meter) etwas kürzer als ein BMW X7. Das nur zur Einordnung der Dimensionen, weil die... ähm... recht progressive Gestaltung der Front möglicherweise ein insgesamt noch größeres Auto vorgaukelt. Groß soll vor allem die Leistung ausfallen. Der Verbund aus überarbeitetem V8 und hochperformanter Elektromaschine soll in Summe für 750 PS und 1.000 Newtonmeter Drehmoment sorgen. Und jetzt... jetzt kann ich nicht mehr. Ich kann nicht mehr sachlich bleiben und überweise Sie deshalb lieber schnell an meinen Kollegen Gerd Stegmaier, der das XM Concept für Sie einmal komplett durchleuchtet hat.

Newsletter
Ihre tägliche Portion Auto! Der Überblick am Morgen

Ihre Redakteure stellen jeden Morgen
die Themen des Tages
zusammen: kommentiert und eingeordnet

Nichts verpassen und gleich registrieren!
Jetzt anmelden
BMW XM V8 Hybrid
BMW

So, jetzt aber flott! Ein ganz seichtes Thema muss her, damit wir uns alle ein bisschen ablenken können. Was für ein Glück, dass gerade der neue Pirelli-Kalender vorgestellt wurde. Die Motive für die 2022er-Version hat Musiker Bryan Adams geschossen. Das September-Model ist beispielsweise die Sängerin und Musikproduzentin Grimes. Falls Sie sich für die Klatschpresse interessieren, könnten Sie die Kanadierin auch als Freundin von Tesla-Boss Elon Musk und Mutter des gemeinsamen Kindes X AE A-XII Musk kennen (gesprochen "X-Ash-A-Twelve"). In unserem Artikel über "The Cal" bekommen Sie einige Motive aus dem exklusiven Werk zu sehen. Mein persönlicher Favorit: Das Back Cover, also die Rückseite des Kalenders. Aber schauen Sie selbst.

Empfehlung der Redaktion

Ferrari Roma, McLaren GT, Porsche 911 Turbo S, Exterieur Sportwagen-Neuzulassungen 2021 Und über allem thront der Elfer ...

Im Sportwagen-Segment dominieren 2021 die roten Zahlen.

Alfa Romeo Tonale Erlkönig Alfa Romeo Tonale (2022) Alfa-SUV erwischt - erste Daten bekannt

Zu den Händlern rollt der kleine Alfa-SUV ab Mitte 2022.

H&R Tesla Model Y Elektrorakete mit Fahrwerks-Boost: H&R Sportfedern für das Tesla Model Y Anzeige

H&R hat für den Elektro-Crossover neue Fahrwerkskomponenten im Angebot.

Ringbrothers Custom 1969 Dodge Charger Restomod Ringbrothers 1969 Custom Dodge Charger Captiv Auferstehung als Hellcat

Die Ringbrothers haben einen spektakulären Charger aufgebaut.

Rallye-WM 2022 - Vorstellung Rally1-Autos Rally1-Autos von Toyota, Ford & Hyundai Hybrider Allrad-Dreikampf

Wir zeigen Ihnen die neuen Rally1-Autos von Toyota, M-Sport Ford & Hyundai.

Wenn ich mich auf unseren Straßen so umschaue, dann sind Schwarz, Grau und Weiß die wohl vorherrschenden Lackfarben der Autos. Ein Trend, dem Porsche den Kampf ansagt, denn die Zuffenhausener haben das Programm "Farbe nach Wahl" ins Leben gerufen. Unter diesem Label legt der Sportwagenhersteller klassische Farben aus der eigenen Vergangenheit für moderne Modelle neu auf. Darunter Töne wie Sternrubin, Mintgrün oder Amethyst-Metallic. Insgesamt stehen 105 Farben zur Auswahl, aber eins kann ich Ihnen gleich sagen: Billig wird das nicht.

Mehr zum Thema Newsletter
Ferari - F1 - 2022 - Chris Paul Design
Audi R8 Underground Racing
Toyota BEV Zukunft
Mehr anzeigen