Jeden Morgen hier oder als E-Mail
Täglicher Newsletter

Newsletter vom 4. Oktober 2022 Benzin oder Elektro - Sie haben die Wahl!

Hier erfahren Sie, was sich im Zuge des bevorstehenden Facelifts am VW Golf 8 ändert, was das Besondere am neuen Maserati GranTurismo ist und wie sich der Genesis Electrified GV70 fährt.

Der neue Maserati GranTurismo macht uns auf den ersten Blick stutzig: Ist das wirklich ein völlig neues Modell oder doch nur ein Facelift? Schließlich sieht das Coupé aus Italien seinem Vorgänger sehr ähnlich. Doch das sind nur Äußerlichkeiten: Unter dem Aluminium-Blech ist alles neu. Natürlich auch der Antrieb. Was diesen angeht, verfolgt Maserati einen höchst demokratischen Ansatz: Die Kundschaft kann frei wählen, ob sie sich den neuen GranTurismo lieber mit 3,0-Liter-V6-Turbomotor oder als rein elektrische Folgore-Version gönnt. Mein Kollege Gregor Hebermehl stellt beide Varianten nicht nur vor, sondern schildert ihnen auch, wie sie sich anfühlen und wie sie klingen.

Newsletter
Ihre tägliche Portion Auto! Der Überblick am Morgen

Ihre Redakteure stellen jeden Morgen
die Themen des Tages
zusammen: kommentiert und eingeordnet

Nichts verpassen und gleich registrieren!
Jetzt anmelden
Maserati GranTurismo Folgore
Maserati

Von der sportlichen Eleganz einer italienischen Nobelmarke wie Maserati ist die Paramount Group meilenweit entfernt. Was logisch ist, schließlich handelt es sich bei der Firma in erster Linie um ein Rüstungsunternehmen. Doch die Südafrikaner bieten auch ein ziviles Fahrzeug an: Den Marauder, der vor einigen Jahren einen legendären Auftritt in der Kult-Autosendung "Top Gear" hatte. Nun hat Paramount den Marauder umfassend aufgefrischt. Am martialischen Auftritt ändert sich freilich nichts, aber als Mark 2 verfügt er über zahlreiche interessante Neuheiten. Hier stellen wir Ihnen den unaufhaltsamen, nun ja..., SUV genauer vor.

Empfehlung der Redaktion

Mercedes G 400 d Mercedes G 400 d im Test Diesel ist die vernünftige Option

Diesel - ernsthaft? Im Geländewagen macht das Sinn. Test.

Dacia Jogger Eco-G Dacia Jogger Eco-G im Test Kombi für Flüssiggas-Freunde

Dacia setzt auf Autogas statt Diesel. Was kann der Eco-G?

BMW Z4 M40i, Jaguar F-Type BMW Z4 M40i und Jaguar F-Type P300 im Test Roadster-Duell mit sechs und vier Zylindern

Sechszylinder-König Z4 trifft auf Design-Held Jaguar F-Type.

Adventskalender 2022 Adventskalender 2022 Preise im Wert von über 17.000 €!

Bis zum 24. Dezember Preise im Gesamtwert von über 17.000 Euro zu gewinnen.

Falsche Parkscheibe Stadt Germering 20 Euro Bußgeld Was ist an dieser Parkscheibe falsch?

Germering verteilte falsche Parkscheiben - die sollen nun entsorgt werden.

Die chinesische Autoindustrie hat bisher nicht viel für sportliche Modelle übriggehabt. Doch das ändert sich gerade. Die ersten Hersteller stellen vermehrt schnittig gestylte Coupés vor, vornehmlich natürlich mit Elektroantrieb. Das chinesische Elektroauto-Start-up SSC hat sich sogar komplett den Sportwagen verschrieben, was schon der Name verdeutlicht: SSC steht für Small Sports Car. Ein solches ist das Erstlingswerk SC01 - allerdings nicht hinsichtlich seiner technischen Daten. Wie der chinesische E-Sportler aussieht und was sein Hersteller verspricht, verrät Ihnen Uli Baumann.

Mehr zum Thema Newsletter
Cupra Urban Rebel
Cupra Urban Rebel
Benzin Sprit Preis Öl Teuer Barrell Tanken Zapfsäule Collage
Mehr anzeigen