Jeden Morgen hier oder als E-Mail
Täglicher Newsletter

Newsletter vom 05. Oktober 2021 Geleakt, geliftet, gefeiert

BMW zeigt Neues, ohne es zu wollen: Die 2. Generation des 2er Active Tourers sehen wir wegen eines Leaks und in das Facelift für den 3er konnte unser Erlkönig-Jäger schon hineinlinsen. Sogar vom Niva gibt es Neues: Lada feiert seinen Dauerbrenner mit einem Sondermodell.

Dass es von BMWs Van, dem ersten Modell der Marke mit Frontantrieb, eine zweite Generation gibt, hätte mancher nicht vermutet, andere haben es sich nicht gewünscht und BMW hätte es gerne noch ein wenig geheim gehalten – zumindest, wie der Neue aussieht. Aber wie so oft bei Auslaufmodellen sind auch die Kommunikationskanäle über den Nachfolger undicht. Wie der 2er Active Tourer II aussieht? Sehen Sie selbst! Beim Facelift des 3ers mussten wir in Ermangelung eines Lecks ein wenig Bohren. Unser Erlkönig-Fotograf berichtet vom Nürburgring, dass im Interieur kein Cockpit-Dach mehr zu erkennen ist.

Newsletter
Ihre tägliche Portion Auto! Der Überblick am Morgen

Ihre Redakteure stellen jeden Morgen
die Themen des Tages
zusammen: kommentiert und eingeordnet

Nichts verpassen und gleich registrieren!
Jetzt anmelden
Lewis Hamilton - Max Verstappen - GP Russland 2021 - Sotschi
Wilhelm
Lewis Hamilton und Max Verstappen kämpfen um den Titel.

In die Zukunft versuchen auch unsere Motorsport-Kollegen zu blicken. Während das in der Vergangenheit selten schwierig war, wirkt der Titelkampf in der Formel 1 dieses Jahr sehr ausgeglichen und wie er ausgeht, bleibt spannend. Gerade haben sich Mercedes und Lewis Hamilton die Tabellenführung zurückgeholt, aber Red Bull und Max Verstappen scheinen alles andere als besiegt. "Es hängt von der Strecke ab, wer mit seinem Chassis besser dran ist", meint Red Bulls Sportchef Helmut Marko. Mein Kollege Andreas Haupt legt die Profile der Autos auf die Strecken der noch ausstehenden Rennen und wägt ab. Lesen Sie hier seine Auswertung!

Empfehlung der Redaktion

Mercedes Citan 2022 Fahrbericht Mercedes Citan II So fährt der neue kleine Kasten von Mercedes

Mit der Neuauflage des Citan hat Mercedes viel vor. Erste Ausfahrt.

10/2021, Chevrolet Performance ZZ632 Crate Engine Chevrolet Performance ZZ632/1000 Crate Engine Monströs in jeder Hinsicht

GMs neuer V8 wartet mit absurden Hubraum- und Leistungswerten auf.

H&R Cupra Leon Schrägheck So wird er zum Vollblut-Spanier: H&R Fahrwerkskomponenten für Seat Leon + Cupra Schrägheck Anzeige

H&R hat für den Kompaktsportler neue Sportfedern im Angebot.

MyCarmunity Auktion, 1939 Packard 1703 Super Eight Sedan Benefiz-Auktion Dita von Teeses Packard Limousine unterm Hammer Anzeige

Daneben stehen auch ein MG und zwei Porsche zur Auktion.

Opel Calibra 13 1990 75 Jahre AMS: Historischer Fahrbericht Opel Calibra

auto motor und sport fuhr 1990 den Opel Calibra.

Was die Elektromobilität angeht, ist uns Norwegen voraus. Im September 2021 hatten dort 77,5 Prozent aller neu zugelassenen Pkw einen reinen Elektroantrieb. Der Erfolg hängt wie bei uns mit massiven Fördermaßnahmen zusammen: Die für Verbrenner fällige Luxussteuer, die je nach Kaufpreis einen fünfstelligen Eurobetrag ausmachen kann, mussten E-Auto-Käufer nicht zahlen. Das neu gewählte Mitte-Links-Bündnis hält teure Autos auch dann für Luxus, wenn sie elektrisch fahren. Lesen Sie hier die Prognose von Thomas Harloff, was das für den E-Auto-Absatz in dem skandinavischen Land heißen könnte.

Mehr zum Thema Newsletter
BMW i Vision Circular
TV Tommy Ivo Showboat slingshot dragster Auktion vier V8
Futuricum FH SEMI 40E 900 kWh
Mehr anzeigen