Jeden Morgen hier oder als E-Mail
Täglicher Newsletter

Newsletter vom 12. Mai 2022 Der Miet-Wahnsinn nimmt kein Ende!

In der EU droht das Aus von Verbrennern – selbst wenn sie mit E-Fuels betankt werden. In den USA drohen Rennstrecken- und Viertelmeilen-Exzesse im Mietwagen. Und bei Neuwagen drohen lange Wartezeiten – es sei denn, Sie folgen unseren Modellempfehlungen.

Keine Sorge: Die Wohnraum-Situation in deutschen Metropolen soll hier nicht erörtert werden. Statt um Mietwohnungen geht es um Mietwagen. Unter Letzteren gibt es nämlich bald einen neuen König: Jenen Shelby Mustang GT500-H, den Hertz ab Sommer in seinen Fuhrpark aufnimmt. Damit lässt die Autovermietung eine schöne Tradition wiederaufleben, denn ein solches Modell gab es bereits 1965. Der Urahn war seinerzeit 310 PS stark – ein Wert, über den der Nachfahre nur müde lächeln kann. Was den neuen Hertz-Mustang auszeichnet, was die Haken an der Sache sind und warum es noch ein etwas zahmeres Modell gibt, lesen Sie im Artikel meines Kollegen Andreas Of-Allinger.

Newsletter
Ihre tägliche Portion Auto! Der Überblick am Morgen

Ihre Redakteure stellen jeden Morgen
die Themen des Tages
zusammen: kommentiert und eingeordnet

Nichts verpassen und gleich registrieren!
Jetzt anmelden
Mustang Shelby GT500-H Fastback Hertz (2022) Mietwagen mit 900 PS
Hertz

Der Chefsessel bei Opel war in der jüngeren bis mittellangen Vergangenheit eher ein Schleudersitz: Der im September letzten Jahres angetretene Uwe Hochgeschurtz war der 13. Boss in Rüsselsheim seit 1992. Zum Vergleich: Im selben Zeitraum gab es bei Daimler respektive Mercedes-Benz nur vier Vorstandsvorsitzende. Inzwischen scheint im Opel-Chefbüro aber auch ein Sprungbrett zu stehen. Denn Hochgeschurtz hört zwar schon wieder auf, aber er wird nicht etwa vom Hof gejagt. Im Gegenteil: Er steigt auf innerhalb des Stellantis-Konzerns, zu dem die Marke inzwischen gehört. Welchen Posten er von nun an bekleidet und wer ihm nachfolgt, verrät Ihnen Uli Baumann.

Empfehlung der Redaktion

Porsche GTS Modellfamilie 911 718 Taycan Panamera Cayenne Macan Spezielle Eigenschaften der Porsche GTS-Modelle GTS - Grundlos teurer Sportwagen?

Porsche bietet mittlerweile für alle sechs Baureihen ein GTS-Modell an.

BMW Alpina D4 BMW Alpina B4/D4 Alles Gran, nichts muss

BMW Alpina legt den B4 und D4 erstmals als Gran Coupé auf.

H&R BMW 2er Active Tourer Van keine Wünsche offenbleiben: H&R Sportfedern für den neuen 2er BMW Active Tourer Anzeige

H&R hat für den Van neue Fahrwerks-Komponenten entwickelt.

06/2022, CATL Qilin Lithium-Ionen-Batterie 1.000 km Reichweite CATL CTP 3.0 Qilin Lithium-Ionen-Batterie Neuer Super-Akku soll 1.000 km Reichweite schaffen

Die neue Generation soll mit Effizienz und hoher Energiedichte brillieren.

Monteverdi 375S Coupe Coachwork by Carrozzeria Frua Monteverdi High Speed 375 S Coupé in der Auktion Schöner Schweizer mit Riesen-V8 zum kleinen Preis

Bonhams versteigert ein äußerst seltenes Monteverdi High Speed 375 S Coupé.

In den vergangenen Monaten kannten die Neuzulassungszahlen von Elektroautos trotz Corona-Pandemie und Lieferschwierigkeiten nur eine Richtung: nach oben. Nicht so im April 2022: Die Elektriker verloren im vergangenen Monat deutlich, und zwar sowohl an Marktanteil als auch in absoluten Zahlen. Welche Marke daran besonders große "Schuld" trägt und welche Modelle von der Schwäche der Platzhirsche profitieren konnten, fasst Torsten Seibt hier zusammen.

Mehr zum Thema Newsletter
06/2022, VW Volkswagen Modularer Querbaukasten MQB Skalierbarkeit
Tesla Polizei
Toyota Crown (2022) Aufmacher Collage
Mehr anzeigen