Jeden Morgen hier oder als E-Mail
Täglicher Newsletter

Smart gefahren und alten Opel Insignia gecheckt Neuen Smart gefahren und Opel Insignia B geprüft

Der neue Smart ist da und wir sind ihn gefahren. Außerdem haben wir geprüft, was der Opel Insignia B als Gebrauchter drauf hat.

Smart – der Kleine war immer umstritten. Viele lieben ihn als superkleines und superpraktisches Stadtauto. Es gibt Länder, da sitzen manchmal drei Leute im Smart Fortwo. Und dann gibt es die Gegner, die im Smart Fortwo eher ein Motorrad als ein echtes Auto sehen. Der clever konstruierte und ebenso clever designte Kleinwagen schleppte als Bürde immer seine gewöhnungsbedürftige Schaltung mit sich rum: Das automatisierte Getriebe zwingt den Kleinen beim Schaltvorgang zum Nicken, wenn man nicht vorher rechtzeitig den Fuß vom Gas nimmt. Fans sehen darin ein liebenswertes Feature, das zusammenschweißt. Andere empfinden dies eher als eine nervende Technik. Erst die elektrischen Smart-Varianten waren frei von diesem Problem, weil frei von einer klassischen Schaltung. Und jetzt? Ist der neue Smart da. Elektrisch, viersitzig – mit viel Technik des chinesischen Herstellers Geely. Was wir davon halten können, hat mein Kollege Paul Englert bei einer Probefahrt herausgefunden.

Newsletter
Ihre tägliche Portion Auto! Der Überblick am Morgen

Ihre Redakteure stellen jeden Morgen
die Themen des Tages
zusammen: kommentiert und eingeordnet

Nichts verpassen und gleich registrieren!
Jetzt anmelden
Smart #1
manuelportugal.com

Den Opel Insignia B gibt es seit 2017 – und noch in diesem Jahr endet die Produktion im Stammwerk Rüsselsheim. Schließlich basiert das Auto der Stellantis-Marke Opel noch auf GM-Technik: In Großbritannien war er als Vauxhall Insignia auf dem Markt, in Australien als Holden Commodore und in den USA als Buick Regal. GM war stolz auf das Auto seiner deutschen Tochter, bewarb es mit Slogans wie "first German engineered Buick" oder "A Buick Bred On The Autobahn." (Ein auf der Autobahn gezüchteter Buick.) Wir haben den Insignia B jetzt einem Gebrauchtwagen-Check unterzogen – was kann das Mittelklasse-Auto, wenn es fünf Jahre alt ist? Meine Kollegen Hendrik Dieckmann und Andreas Jüngling wissen es – und meine Kollegin Madeleina Schwantes macht im Video noch eine kleine Kaufberatung.

Empfehlung der Redaktion

Mercedes G 400 d Mercedes G 400 d im Test Diesel ist die vernünftige Option

Diesel - ernsthaft? Im Geländewagen macht das Sinn. Test.

Dacia Jogger Eco-G Dacia Jogger Eco-G im Test Kombi für Flüssiggas-Freunde

Dacia setzt auf Autogas statt Diesel. Was kann der Eco-G?

BMW Z4 M40i, Jaguar F-Type BMW Z4 M40i und Jaguar F-Type P300 im Test Roadster-Duell mit sechs und vier Zylindern

Sechszylinder-König Z4 trifft auf Design-Held Jaguar F-Type.

Adventskalender 2022 Adventskalender 2022 Preise im Wert von über 17.000 €!

Bis zum 24. Dezember Preise im Gesamtwert von über 17.000 Euro zu gewinnen.

Falsche Parkscheibe Stadt Germering 20 Euro Bußgeld Was ist an dieser Parkscheibe falsch?

Germering verteilte falsche Parkscheiben - die sollen nun entsorgt werden.

Viel Leistung aus der Batterie holen: Für die Formel 1 steht zwar erst 2026 ein neues Motoren-Reglement an, aber für dessen Umsetzung müssen die Teams schon jetzt kräftig entwickeln. Dabei türmen sich Hindernisse auf, die aktuell beinahe unüberwindbar scheinen. Keiner ist länger dabei und steckt tiefer im Rennzirkus als mein Kollege Michael Schmidt – er weiß, wohin die Reise beim neuen Reglement geht und was den Ingenieuren den Schlaf raubt.

Mehr zum Thema Newsletter
Cupra Urban Rebel
Cupra Urban Rebel
Benzin Sprit Preis Öl Teuer Barrell Tanken Zapfsäule Collage
Mehr anzeigen