Jeden Morgen hier oder als E-Mail
Täglicher Newsletter

Newsletter vom 06. Mai 2021 Arbeitstier im feinen Zwirn

Mercedes bringt mit dem Actros Edition 2 einen limitierten Edel-Brummi – inklusive Nappaleder auf den Türgriffen und passender Daimler-Bettwäsche.

Mercedes hat den Actros amtlich rausgeputzt und bietet mit der "Edition 2" ein limitiertes Sondermodell an. Maximal 400 Brummi-Fahrer dürfen sich über nappabelederte Türgriffe, Mercedes-Bettwäsche im Schlafabteil, ein Soundsystem, Dekor im Karbon-Look und jede Menge weitere Annehmlichkeiten freuen. Warum auch nicht? Schließlich verbringt kaum jemand mehr Zeit an – beziehungsweise in – seinem Arbeitsplatz als ein Lkw-Fahrer. Ich finde den aufgehübschten Koloss jedenfalls ziemlich lässig.

05/2021, Mercedes Actros Edition 2
Daimler AG

Eine Veredelung des Angebots hat auch Hyundai im Sinn – allerdings nicht unter dem Label der Kernmarke, sondern mit den Autos von Genesis. Die Nobel-Tochter gibt noch in diesem Sommer das Deutschland-Debüt und bringt gleich acht Modelle aus Fernost mit. Neben Limousinen und SUVs in verschiedenen Größen ist sogar ein Modell dabei, das eigens für den europäischen Markt aufgelegt wird. Wie aufmerksam. Ob die Koreaner den heimischen Platzhirschen mit ihrem Portfolio gefährlich werden können? Urteilen Sie selbst.

Empfehlung der Redaktion

BMW XM BMW XM (2023) 2,7 Tonnen und trotzdem M?

Unterwegs im neuen Plug-in-Hybrid der M GmbH mit Biturbo-V8.

Maserati MC20 Cabrio Prototyp Maserati MC20 Cabrio Der offene Zweisitzer heißt Cielo

Erstmals gibt es einen Blick auf die kommende Maserati MC20 Cabrio-Version.

H&R Mercedes EQC 400 4-Matic Schnell-Lader: H&R Sportfedern für den Mercedes EQC 400 4-Matic Anzeige

H&R hat für den Elektro-SUV neue Fahrwerks-Komponenten entwickelt.

Charles Leclerc - GP Monaco Historique 2022 Unfall bei GP Monaco Historique Leclerc crasht Lauda-Ferrari

Charles Leclerc hat einen alten Lauda-Ferrari in die Bande gesetzt.

Squad Solar City Car Squad Solar City Car Die Sonne als treibende Kraft

Das Kleinstfahrzeug wird fast ausschließlich mit Solarstrom betrieben.

Ich musste heute beim Lesen der Formulierung eines Kollegen schmunzeln: "Seine letzte Ölung erhält er mit Hightech-Schmierstoff." Die Rede ist vom Abgesang auf den Ferrari 812 Superfast, den die Italiener als Schlussakkord in Gestalt des 812 Competizione bringen. Warum ich diese musikalische Wortwahl bemühe? Weil der Apparat seine Arien mit bis zu 9.500 Umdrehungen trällert. Das geht sicher runter wie Öl.

Mehr zum Thema Newsletter
Mercedes A-Klasse 2022 Ende Baureihe Abschluss
5/2022, NamX HUV
McLaren Artura Queen Elisabeth II Platinum Jubilee
Mehr anzeigen