Jeden Morgen hier oder als E-Mail
Täglicher Newsletter

Newsletter vom 1. Oktober 2021 Bulli-Fahrer müssen jetzt ganz stark sein

Weil sich bei weltweit über 200.000 VW-Bussen des Typs T6.1 während der Fahrt die Türen öffnen können, ruft VW die betroffenen Fahrzeuge zurück.

Volkswagen ruft weltweit 200.181 Fahrzeuge des Typs T6.1 zurück. Der beliebte VW Bus hat ein Problem mit seinen Türen. Genauer gesagt kann es durch eindringendes Wasser bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zu einer Beeinträchtigung der Türverriegelungsmechanik und in der Folge zu einer Scheinverriegelung des Türschlosses kommen. Heißt: Die Türen können sich gegebenenfalls unerwartet während der Fahrt öffnen.

VW T6.1 Multivan 2.0 TDI, Exterieur
Achim Hartmann

Der Schweizer Technologiekonzern ABB bringt mit der Terra 360 die nach eigenen Angaben schnellste Ladesäule der Welt für Elektroautos auf den Markt. Die neue DC-Ladestation verfügt über eine maximale Leistung von 360 kW. Mit dieser Leistung lässt sich ein durchschnittliches Elektroauto theoretisch in maximal 15 Minuten aufladen – das "Tanken" von 100 Kilometer Reichweite dauert keine drei Minuten. Dank eines modularen Aufbaus und einer dynamischen Energieverteilung können bis zu vier E-Autos an der Terra 360-Säule geladen werden. Bisher bot ABB mit Terra 184 eine Ladesäule für zwei Fahrzeuge an.

Empfehlung der Redaktion

Mercedes Citan 2022 Fahrbericht Mercedes Citan II So fährt der neue kleine Kasten von Mercedes

Mit der Neuauflage des Citan hat Mercedes viel vor. Erste Ausfahrt.

10/2021, Chevrolet Performance ZZ632 Crate Engine Chevrolet Performance ZZ632/1000 Crate Engine Monströs in jeder Hinsicht

GMs neuer V8 wartet mit absurden Hubraum- und Leistungswerten auf.

H&R Cupra Leon Schrägheck So wird er zum Vollblut-Spanier: H&R Fahrwerkskomponenten für Seat Leon + Cupra Schrägheck Anzeige

H&R hat für den Kompaktsportler neue Sportfedern im Angebot.

MyCarmunity Auktion, 1939 Packard 1703 Super Eight Sedan Benefiz-Auktion Dita von Teeses Packard Limousine unterm Hammer Anzeige

Daneben stehen auch ein MG und zwei Porsche zur Auktion.

Opel Calibra 13 1990 75 Jahre AMS: Historischer Fahrbericht Opel Calibra

auto motor und sport fuhr 1990 den Opel Calibra.

Erstmals wird die Formel 1 in dieser Saison ein Rennen in Katar austragen. Das Emirat hat den Zuschlag für den Grand Prix am 21. November erhalten. Gleichzeitig wurde eine langfristige Zusammenarbeit vereinbart. Ab 2023 soll die Formel 1 für zehn Jahre in Katar fahren.

Mehr zum Thema Newsletter
BMW i Vision Circular
TV Tommy Ivo Showboat slingshot dragster Auktion vier V8
Futuricum FH SEMI 40E 900 kWh
Mehr anzeigen