Jeden Morgen hier oder als E-Mail
Täglicher Newsletter

Newsletter vom 19. August 2022 Von E-Zukunft bis Oldie-Schmuggel

Dodge setzt auf elektrische Muskeln, BMW auf elektrischen Allrad und der deutsche Zoll auf ein gutes Näschen. Außerdem: Interviews mit dem Singer-Chef und Valtteri Bottas.

Mein Kollege Thomas Harloff erhält in unseren Konferenzen mit traumwandlerischer Sicherheit Themen, die auch nur annähernd etwas mit V8-Motoren zu tun haben. Seine Gegenwehr bei den Trigger-Worten "Dogde", "Charger", "SRT", "Daytona" war erwartungsgemäß gering und dennoch bemerkenswert, denn schließlich ist das Modell e-l-e-k-t-r-i-s-c-h! Mit welchen Styles, Tricks und Gimmicks Dodge das Elektro-Zeitalter der Muscle Cars einläutet und wie die Serienchancen der Studie sind, hat er hier aufgeschrieben.

Newsletter
Ihre tägliche Portion Auto! Der Überblick am Morgen

Ihre Redakteure stellen jeden Morgen
die Themen des Tages
zusammen: kommentiert und eingeordnet

Nichts verpassen und gleich registrieren!
Jetzt anmelden
BMW M Versuchsträger Allrad
BMW

Auch die BMW M GmbH versucht, das Thema Elektromobilität mit ihrem Dynamik-Anspruch zu kombinieren. Was liegt da näher, als den Grenzbereich weiter auszuloten – mithilfe von vier Elektromotoren an allen vier Rädern. Also quasi ein elektrisches Torque Vectoring zu erzeugen für kommende Modelle, vielleicht den Elektro-Nachfahren des BMW M3?!?!? Hier lesen Sie alles zur neuen Technik und schauen Sie sich auf jeden Fall die kurze Videosequenz an, in der das Erprobungsfahrzeug mit qualmenden Reifen einen „Tank Turn“ hinlegt.

Empfehlung der Redaktion

TV-Kamera - Formel 1 - GP Mexiko - 4. November 2021 Pay-TV-Vertrag verlängert Formel 1 bis 2027 bei Sky

Sky Deutschland wird die Formel 1 noch mindestens bis 2027 übertragen.

BYD Preise Deutschland BYD ab Oktober in Deutschland Preise für Atto 3, Han und Tang stehen

Los geht es bei 38.000 Euro, die Top-Modelle kosten ab 72.000 Euro.

Ferrari 488 Spyder La bella macchina rossa: Ferrari 488 mit H&R Sportfedern Anzeige

H&R hat für den Sportwagen neue Fahrwerks-Komponenten entwickelt.

James Bond 007 Aston Martin DB5 Kapitalspritze für Aston Martin Saudis und Geely steigen groß ein

Der angeschlagene Sportwagenhersteller hat eine neue Finanzierungsrunde gefahren.

Apcoa Ladesäulen Parkhaus Ladestationen für Apcoa-Parkhäuser 100.000 Ladesäulen bis 2035

Parkraumbetreiber will 12.000 Standorte in 13 Ländern mit Ladern bestücken.

Das Key-Feature des deutschen Zolls ist es, Papiere und Steuern zu wollen. Das des Schmugglers, so etwas nicht zu haben und zahlen zu wollen. Also prallten da vor einigen Tagen zwei Gegensätze aufeinander, als beim Grenzübertritt von der Schweiz nach Deutschland eine Oldtimerfuhre gestoppt wurde. Was es genau damit auf sich hatte, lesen Sie hier – steuerfrei.

Mehr zum Thema Newsletter
Max Verstappen - Red Bull - Formel 1 - Testfahrten - Bahrain 2022
BMW XM Label Red
Smart #1
Mehr anzeigen