Newsletter vom 21. April 2021

Newsletter vom 21. April 2021 Elektro-Rochen

Opel bringt den Manta zurück, Jens Dralle treibt den neuen Porsche 911 GT3 über den Bilster Berg, und auch von BMW und Mercedes gibt es viel Neues.

Würde man Opel-Fans fragen, welches aktuell nicht zur Palette gehörende Modell sie sich am sehnlichsten zurückwünschen, würde die Mehrheit wohl für den Manta votieren. Tatsächlich tut ihnen ihre Lieblingsmarke den Gefallen und bringt das in den 70er- und 80er-Jahren in zwei Generationen gebaute Coupé zurück. Allerdings leider nicht ins reguläre Modellprogramm. Und mit einem anderen Antrieb, als die meisten wohl vermuten würden.

Opel Manta GSe ElektroMOD Pixel-Vizor
Opel

Umgewöhnen mussten sich auch die deutschen Formel-1-Fans zum Start der neuen Saison. Um am Fernseher bei den Rennen mitzufiebern, reichte es nicht, wie in den vergangenen 30 Jahren einfach die RTL-Taste zu drücken. Nein, sie mussten auch ein Abo für den Bezahlsender Sky abschließen, der seit diesem Jahr die deutschen Exklusivrechte in Sachen F1-Ausstrahlung hält. Doch hundertprozentig exklusiv sind diese Rechte gar nicht: Beim letzten Rennen in Imola und drei weiteren Läufen in dieser Saison ist RTL wieder mit von der Partie. Wie sich das Teilzeit-Comeback beim GP der Emilia-Romagna auf die Einschaltquoten ausgewirkt hat, erfahren Sie hier.

Empfehlung der Redaktion

Maserati MC20, Exterieur Maserati MC20 Das kann der V6 mit F1-Technik auf der Straße

Erste Fahrt im 630 PS starken Mittelmotor-Sportler.

05/2021, VW Multivan T7 Multifunktionstisch Neuer VW T7 (2021) Multivan mit „MuFuTi“

Volkswagen wird 2021 die neue Generation des VW Bus T7 vorstellen.

H&R Audi S3 „S“ geht voran: H&R Sportfedern für den Audi S3 Anzeige

H&R hat für den Kompaktsportler neue Fahrwerks-Komponenten entwickelt.

Opel Corsa-e First Edition Neuzulassungen Top 50 April 2021 Der Corsa crasht die VW-Party

Nur die Kleinwagen von Opel und Mini sowie der BMW 3er können mithalten.

Erlkönig Mercedes-AMG EQS Erlkönig Mercedes-AMG EQS 53 4Matic (2022) Modellbezeichnung geleakt

Mercedes bringt 2022 den EQS als 760 PS starke AMG-Version auf den Markt.

Kommt das Apple Car oder kommt es nicht? Und falls es kommt: Wer baut es? Vieles rund um das mögliche Hightech-Gefährt aus Cupertino liegt noch im Bereich der Spekulation. Diese werden immer wieder genährt von Ideen und Neuentwicklungen, die sich Apple patentieren lässt. Diesmal geht es um gasgefüllte Kissen, die sich hinter der Front- und Heckschürze befinden. Was diese bewirken sollen? Wir hätten da ein paar Ideen.