Jeden Morgen hier oder als E-Mail
Täglicher Newsletter

Newsletter vom 21. Dezember 2022 Schauen Sie genau hin

Das italienische Designstudio Zagato hat ein Coupé auf Basis der Alfa Romeo Giulia entworfen. Das wunderschöne Ergebnis hat nur ein Problem.

Warum Sie jetzt genau hinschauen sollen? Nun, das Zagato-Coupé auf Basis der Alfa Romeo Giulia bringt eigentlich sogar zwei Probleme mit sich. Erstens bleibt das schöne Stück ein Unikat und zweitens ist es bereits an einen Sammler verkauft, der das Auto sicher nicht vor seinem Haus am Bordstein parken wird, wo es alle betrachten können. Sehr viel wahrscheinlicher ist es, dass die Giulia SWB Zagato, so der offizielle Name, schnurstracks in eine klimatisierte Garage wandert und nur zu hohen Feiertagen frische Luft schnuppern darf. Deshalb empfehle ich Ihnen die Lektüre des Artikels von Uli Baumann, der alles Wissenswerte zu dem Einzelstück zusammengetragen hat. Ein kleines Trostpflaster? Bitteschön: Die Fotos können Sie sich auf ewig auf unserer Website anschauen.

Newsletter
Ihre tägliche Portion Auto! Der Überblick am Morgen

Ihre Redakteure stellen jeden Morgen
die Themen des Tages
zusammen: kommentiert und eingeordnet

Nichts verpassen und gleich registrieren!
Jetzt anmelden
Alfa Romeo Giulia SWB Zagato
Zagato

Sie mögen es individuell, verfügen aber nicht über die Mittel zur Anschaffung exklusiver Einzelstücke? Da hilft traditionell der freundliche Tuner um die Ecke. In diesem Fall: Delta 4x4, die ein Programm für das Tesla Model X aufgelegt haben. Es besteht aus den gängigen Offroad-Insignien wie erhöhter Bodenfreiheit (plus 8 cm), zusätzlichen Leuchten, stattlicher Verbreiterung und grobstolligen Reifen. Dazu kommen funktionale und dekorative Elemente wie Dachgepäckträger, Sandbleche, Schaufeln und Wasserkanister. Derart gerüstet, dürfen Sie Ihren Elektro-SUV mit gutem Gewissen auch mal ins Gelände entführen. Was das kostet? Das verrät Ihnen mein Kollege Thomas Harloff.

Empfehlung der Redaktion

Porsche 911 992 Dakar Porsche 911 Dakar Mit dem Sportwagen in den großen Sandkasten

So fährt das auf 2.500 Einheiten limitierte, 480 PS starke Offroad-Modell.

Audi Grandsphere Concept Audi A8 E-Tron Grandsphere ist nah dran

Audi positioniert wohl ab 2024 den A8 als elektrische Konkurrenz zum Mercedes EQS.

H&R Mercedes Benz EQB Allrad-Upgrade unter Strom: H&R Sportfedern für Mercedes Benz EQB Anzeige

H&R hat für den Elektro-SUV neue Fahrwerks-Komponenten entwickelt.

Cadillac - F1-Concept 2026 - Mark Antar Design Streit um Reglement für 2026 Angst vor Alleingang der FIA

Die F1-Teams und die FIA streiten jetzt schon über das Reglement für 2026.

Subaru Impreza WRC 97 - Colin McRae - Auktion Subaru Impreza WRC 97 McRaes Subaru für 380.000 Euro

Ende Februar wird ein Subaru Impreza WRC von Colin McRae versteigert.

Warum war Red Bull in dieser Saison eigentlich so erfolgreich? Wie sieht die Zukunft ohne Motoren von Honda aus und von welchen Fehlern aus dem Konkurrenzumfeld hat der Rennstall profitiert? Im Gespräch mit auto motor und sport verrät Helmut Marko, was das F1-Team von Red Bull alles richtig gemacht hat und ob sich ein neuer Verstappen im Nachwuchskader versteckt.

Mehr zum Thema Newsletter
Corona-Maske im Auto
Liberty Walk Ferrari F40 Widebody 2023
Erlkönig Porsche Taycan 1.000 PS
Mehr anzeigen