Jeden Morgen hier oder als E-Mail
Täglicher Newsletter

Newsletter vom Mittwoch, 26. Oktober 2022 So viele Themen, so wenig Platz

Alles zum Taycan-Facelift, den beliebtesten Klau-Autos und wie der Kuga 2 so als Gebrauchter ist. Außerdem: Der neue Skoda Enyaq iV in der RS-Version und Toyotas EV-Planänderung.

Es gibt so Tage bei auto motor und sport, da kann ich mich kaum entscheiden, was ich als Aufmacher für unsere Seite wähle. So ein Tag ist heute. Neben den Themen unten, die ich Ihnen ans Herz lege, schreibt die Redaktion über das neue Taycan-Facelift und die saftigen Preiserhöhungen bei Mercedes A- und B-Klasse. Es gibt die ersten richtigen Daten und Preise für den Lotus Eletre und der Motorsport liefert Details zum Highspeed-Crash von Alonso und gehen im Video-Talk „Formel Schmidt“ unter anderem auf einen Taktik-Nachteil von Schumacher ein.

Newsletter
Ihre tägliche Portion Auto! Der Überblick am Morgen

Ihre Redakteure stellen jeden Morgen
die Themen des Tages
zusammen: kommentiert und eingeordnet

Nichts verpassen und gleich registrieren!
Jetzt anmelden
Mercedes-AMG C 63 S E Performance F 1 Edition Sondermodell
Mercedes

Doch damit nicht genug: Mein Kollege Luca Leicht schreibt über einen elektrischen Betonmischer, Bernd Conrad checkt den Aiways U6 und Uli Baumann berichtet über den Toyota BZ3. Ach ja, und wir haben das erste geleakte Bild vom Abarth 595 EV und alles zur F1-Edition des AMG C 63 … und noch vieles mehr.

Empfehlung der Redaktion

Adventskalender 2020 Geschenkbild Adventskalender 2022 Nikolaus: Toyota QUQUQ Camping-Box Anzeige

Der Nikolaus hat Urlaub im Gepäck: die Toyota QUQUQ Camping-Box .

Munro 4x4 Munro Mark 1 Elektro-Geländewagen aus Schottland

Er ist kastig, robust, fährt mit Strom und kommt aus Schottland.

H&R Mazda CX-60 Understatement neu definiert: H&R Sportfedern für den Mazda CX-60 Anzeige

H&R hat für den SUV neue Fahrwerks-Komponenten entwickelt.

Toyota bZ Compact SUV Concept Toyota bZ Compact SUV Concept Vollelektrischer C-HR-Nachfolger

Die Studie zeigt einen kommenden Kompakt-SUV mit Elektroantrieb.

Mazda Advertorial Mazda Modellhistorie Gegen den Mainstream

50 Jahre Mazda in Deutschland: Das sind die wichtigsten Modelle.

Noch vor wenigen Jahren galt Toyota als Musterknabe in Sachen Produktivität und Nachhaltigkeit – die Werke ausgelastet, die Fertigung optimiert, Vorreiter bei den Hybriden – doch dann das: Die Japaner verschlafen den E-Auto-Boom, ziehen zögerlich nach und kommen dann Ende 2021 mit dem großen EV-Bääämm: 30 Elektroautos bis 2030, Riesen-Invest. Und jetzt? Kassieren sie ihre Strategie wohl wieder, bilden einen Arbeitskreis, stellen die ersten Entwicklungen wieder ein und denken über eine neue Elektro-Plattform nach. Warum? Können Sie hier lesen.

Mehr zum Thema Newsletter
Porsche 911 (992) Dakar Lamborghini Sterrato Collage
12/2022, VW ID.3 Facelift 2023
Spritpreis Shell Tankstelle
Mehr anzeigen