Jeden Morgen hier oder als E-Mail
Täglicher Newsletter

Newsletter vom 03. September 2022 Überhaupt nicht süß, der Kleine

Das "M" prangt auch künftig am Top-2er von BMW. Wir wissen, worauf sich die Fans von Hinterradantrieb und Sechszylindrigkeit freuen dürfen.

Wenn BMW den neuen M2 vorstellt, ist das Münchener Oktoberfest zwar schon wieder vorbei, die Fans der Marke dürfte das am (erneuten) Anstoßen trotzdem nicht hindern. Ich verstehe das, denn allzu viele neue Sportler mit einem drei Liter großen Herz aus sechs Zylindern werden wir – zumindest abseits des extrem hochpreisigen Segments – in naher Zukunft wohl nicht mehr vorgesetzt bekommen. Der "kleine M" wird allerdings erwachsen, denn die neue Generation fährt mit dem S58-Aggregat der großen Geschwister M3 und M4 vor. Das Premierendatum und alles, was wir zum Auto schon wissen, erfahren Sie HIER.

Newsletter
Ihre tägliche Portion Auto! Der Überblick am Morgen

Ihre Redakteure stellen jeden Morgen
die Themen des Tages
zusammen: kommentiert und eingeordnet

Nichts verpassen und gleich registrieren!
Jetzt anmelden
BMW M2
BMW

Das Thema "Sechszylinder" kann natürlich auch anders interpretieren. Komplett anders. So wie Mazda das beispielsweise tut – in Gestalt eines großen Crossover-SUV als Sechszylinder-Diesel-Hybrid. Als vor einigen Monaten bekannt wurde, dass die Japaner ein solches Auto an den Start bringen, war die Verwunderung groß. Klar ist der CX-60 elektrifiziert, aber auf einen 3,3-Liter-Selbstzünder hätte als Antriebsbasis wohl niemand gewettet. Mit entsprechender Spannung wird das neue Modell erwartet und jetzt wissen wir auch, was es kosten soll.

Empfehlung der Redaktion

TV-Kamera - Formel 1 - GP Mexiko - 4. November 2021 Pay-TV-Vertrag verlängert Formel 1 bis 2027 bei Sky

Sky Deutschland wird die Formel 1 noch mindestens bis 2027 übertragen.

BYD Preise Deutschland BYD ab Oktober in Deutschland Preise für Atto 3, Han und Tang stehen

Los geht es bei 38.000 Euro, die Top-Modelle kosten ab 72.000 Euro.

Ferrari 488 Spyder La bella macchina rossa: Ferrari 488 mit H&R Sportfedern Anzeige

H&R hat für den Sportwagen neue Fahrwerks-Komponenten entwickelt.

James Bond 007 Aston Martin DB5 Kapitalspritze für Aston Martin Saudis und Geely steigen groß ein

Der angeschlagene Sportwagenhersteller hat eine neue Finanzierungsrunde gefahren.

Apcoa Ladesäulen Parkhaus Ladestationen für Apcoa-Parkhäuser 100.000 Ladesäulen bis 2035

Parkraumbetreiber will 12.000 Standorte in 13 Ländern mit Ladern bestücken.

Dieses Wochenende gastiert die Formel 1 in den Niederlanden. Als fleißige Leser und Zuschauer wissen Sie natürlich längst, was das bedeutet. Richtig: Mein Kollege Andreas Haupt verrät Ihnen, wie gewohnt, in seinem Video-Format "Haupt-Sache Königsklasse", was vom Rennwochenende zu erwarten ist. Wo liegen die Stärken der Teams, wer hat Probleme und wer ist Favorit für den obersten Platz auf dem Treppchen? Klicken Sie sich rein und seien Sie bestens auf den Grand Prix vorbereitet.

Mehr zum Thema Newsletter
Max Verstappen - Red Bull - Formel 1 - Testfahrten - Bahrain 2022
BMW XM Label Red
Smart #1
Mehr anzeigen